Wie lange noch Blutung nach FG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ina101977 17.02.06 - 11:40 Uhr

Hallo an alle #stern,

habe ja schon mal gepostet.

Hatte am 24.01.06 eine FG mit AS #heul. Nun geht ja schon langsam die Tempi wieder runter, aber die BLutungen werden auch nicht weniger.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71242&user_id=565469

Wie und wie lange was bei euch mit der Blutung nach der FG? Wann lief bei euch alles wieder normal?

Freu mich über jeder hilfreiche Antwort.

Liebe Grüße Ina


Beitrag von boesemaus7 17.02.06 - 11:43 Uhr

hm...ich hatte im juni ´05 eine FG mit AS in der 9.ssw und meine Bltung ging keine 3 tage lang...ich würde an deiner stelle noch mal zum FA gehenund nachsehen lassen...besser einmal zu viel als einmal zu wenig...er kann seinen HCG wert auch nochmal testen um sicher zu gehn das bei der AS nichts vergessen wurde.
alles liebe für dich und viel erfolg beim #baby-basteln
viel #klee
Andrea + #baby-Paul 30.ssw

Beitrag von boesemaus7 17.02.06 - 11:44 Uhr

hehe...nicht SEINEN HCG Wert...sondern natürlich deinen...sorry ;-)

Beitrag von ina101977 17.02.06 - 11:48 Uhr

eine Woche nach der AS war ich schon einmal wegen starken Blutung bei der FÄ und dann musste ich für 3 Tage Tabletten nehmen, damit sich die Gebärmutter wieder zurück bildet. Der HCG Wert wurde auch Anfang Februar kontrolliert und er war noch nicht wieder in Ordnung. Muss am 06.03. wieder zur Blutabnahme.

Liebe Grüße Ina

Beitrag von boesemaus7 17.02.06 - 11:53 Uhr

das habe ich mir schon gedacht...dann drücke ich dir mal feste die daumen das sich bei dir bald wieder alles normalisiert und du in einigen monaten wieder anfangen kannst am babywunsch zu arbeiten ;-)
LG Andrea#blume

Beitrag von rainbowhunter7 17.02.06 - 11:45 Uhr

Hallo,

du hast ja unregelmäßige Blutungen zwischendurch. Ob das normal ist ? Hast du da mit deinem FA schonmal drüber gesprochen ? Kontrolliert er deinen HCG-Wert regelmäßig? Vielleicht hat man bei der AS auch Gewebe verletzt (will man ja nicht hoffen). Aber, was da alles auf dem Zettel steht, was passieren kann...

Ich hatte am 27.1. eine AS und bei mir war´s mit Blutungen eher wenig (im Vergleich zu dir).

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=71714&user_id=391005

Drück dir die Daumen, dass das bald ein Ende hat.

LG
ANJA mit Lukas (17.05.04) und #sternchen im #herz (01/06)

Beitrag von annegreeed 17.02.06 - 11:46 Uhr

Hallo!

Hatte am 7.2. FG ohne AS ( zum Glück ) hatte insgesamt 5 Tage Blutung. Würde an deiner Stelle mal zum FA gehen und das abklären lassen, hört sich mies an. So lange................................ also nicht falsch verstehen, aber so lange Blutung, wird ja auch für dich unangenehm sein......

Liebe Grüße,
Anne

Beitrag von ina101977 17.02.06 - 11:51 Uhr

ja ist es auch, mittlerweile Nervt es, aber ich werde gleich noch mal gehen.

Meld mich heut abend noch mal.

Gruss Ina

Beitrag von hermiene 17.02.06 - 11:57 Uhr

hi!
mach dir keine sorgen. ich hatte 6 wochen blutungen und auch das kann normal sein weil die sehr vorsichtig schaben und nicht alles dadurch raus holen.
danach der zyklus lief wieder normal und danach bin ich schwanger geworden.
blutest du sehr stark oder hast du starke schmerzen? wenn ja, oder wenns dir unheimlich wird geh zum arzt. lieber einmal zuviel.
alles liebe,
hermiene

Beitrag von bunny2204 17.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo,

bei mir hat die Blutung 2,5 Wochen gedauert. Geh doch nochmal zum FA, er kann dir sagen ob noch Blut in der Gebärmuter ist und wann die Blutung aufhören sollte.

LG Bunny #hasi

Beitrag von ina101977 17.02.06 - 13:33 Uhr

war gearde bei der FÄ, mein neuer Beitrag mit Ergebnis ist schon wieder im Forum.

Gruss Ina

Beitrag von bunny2204 17.02.06 - 13:36 Uhr

hab ich grad gesehen...wenigstens weißt du jetzt bescheid...!

Alles Gute, Bunny #hasi

P.s. übrigens hab ich das jetzt schon öfter mitbekomemn, dass eine zweite AS gemacht werden muss, scheint relativ normal zu sein. Also keine Sorge #liebe

Beitrag von ina101977 17.02.06 - 13:46 Uhr

Habe auch schon viel darüber gelesen, aber ich warte ersteinmal ab, mach jetzt nicht verrückt.

Liebe Grüse Ina