hye..neu hier und Nuckelfrage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anianddave 17.02.06 - 12:09 Uhr

Hye,

unser 2 Wochen alter Sohn nubblet mit großer Begeisterung an meinem Finger und verweigert den Nuckel.

Was ich selber ja nicht schlimm finde, aber einfach der Zeitfaktor den ich am Bett verbringe und klein Sean erstmal 2 Stunden dauer nuckelt eh er einschläft...

Was kann ich machen, damit er das Plasteteil akzeptiert???

Bitte helfen...

LG

Ani

Beitrag von puschelruebe 17.02.06 - 12:23 Uhr

Hallo Ani,

unsere Hebamme hat uns den Tip gegeben, dass wir den Nuckel ein bisschen in Traubenzucker tauchen und dann unserem Spatz geben. Der Trick hat bei uns auch funktioniert. Du solltest es aber nur selten machen, damit Dein Söhnchen sich nicht an die Süsse des Traubenzuckers gewöhnt - bei uns hat's gereicht den Nuckel einmal so zu präparieren.

Viele Grüsse,

Puschelruebe

Beitrag von nut 17.02.06 - 12:21 Uhr

Hi.

Bei meinem Kleinen hats mit einen Schnuller von MAM funktioniert. Die sind nicht so hinaufgebogen wie andere.

Alles Gute

Beitrag von sasa11 17.02.06 - 12:42 Uhr

Mit dem Traubenzucker ist der größte Schwachsinn den ich jemals gehört habe. Wieso überhaupt Traubenzucker und nicht gleich Kristallzucker......?:-[

Probier einfach verschieden Nuckel aus, und wenn er keinen möchte, dann lass es. Meine beiden haben keinen Nuckel bekommen, und dafür musste ich dann ab dem 6. Monat wenigstens nicht 3-5 mal nachts aufstehen, um den Nuckel jedesmall dem Baby wiederzugeben. So ist es nämlich bei sehr vielen Freunden von mir.