Schwanger und sich sexy fühlen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja25x 17.02.06 - 12:46 Uhr

Hallo


Ich bin nun das 2. mal schwanger und habe echt ein großes problem damit. Bei meiner 1. ss war das nicht so.
Ich bin 1,65 groß (klein) und hatte vor meinen schwangerschaften so um die 63 kilo. (war mein höchstgewicht).
Nach der 1. ss hatte ich 17 kilo zugenommen, und gleich am anfang sehr rapide.
Nun hatte ich diesmal mit 66 Kilo angefangen, und meine Hüften waren einmal.#:-(
Kurz gesagt ich fühl mich scheußlich. Fett und häßlich.Da ich ja noch nicht richtig Bauch habe (11ssw).

Ich habe früher sehr viel auf mich gehalten, war stundenlang im Bad. Hab mich geschminkt, hab mich immer schick angezogen.
Nun hab ich weniger Zeit für solche sachen. Ich verbringe viel Zeit mit meiner Tochter, und gehe meist ungeschminkt und mit Zopf aus dem Haus.
Ich bin echt gerne Mama. Doch die Zeit für mich fehlt mir schon in letzter Zeit. Und wenn das 2. Kind da ist wird das bestimmt auch nicht besser.

Ich habe früher oft für einen Bekannten als Model gestanden. Als er mich letztens mal Besucht hat, meinte er wir könnten doch mal wieder Fotos machen, doch anscheinend war er von meinem Anblick etwas entsetzt, denn er hat sich seither nicht mehr gemeldet. :-)

Naja und dann ist die Sache mit dem Sex. Als ich das erste mal Schwanger war hatten wir zwar auch ganz selten Sex, doch da fühlte ich mich nicht gar so.....
Dieses mal ist es echt schlimm, da ja auch meine Brust sehr unter dem Stillen gelitten hat und sie, wie mein Mann letztens so schön gesagt hat, wie Teebeutel dahängen.Hat er aber nicht böse gemeint. Hat er mir nur nachgesagt, habe ich mal im Tv gehört.Und hab gemeint die sehen aus wie meine.
Ich glaube ich habe komplexe. Auch wenn mein Mann sagt es macht ihm nix, glaube ich das nicht. Vorallem fehlt ihm halt der Sex. Doch ich kann das einfach nicht. Ich habe überhaupt kein Verlangen.
Wie ist das mit euch so? Habt ihr Tipps für mich? Oder haltet ihr mich für Blöde?
Ich bin echt sowas von deprimiert, ich kann das gar nicht beschreiben.

Das schönste soweit ist meine Maus, dafür sehe ich über viel hinweg. Doch in letzter Zeit... Naja, bin gespannt ob ich allein bin mit solchen Problemen.

LG Tanja + Nele 03.01.2005 + #ei 11ssw

Beitrag von reik80 17.02.06 - 13:09 Uhr

Hallo Tanja!
Ich seh auch "oben hui, unten Pfui" aus, finde ich. Ich hasse mich zwar nicht und gehe auch mit den Kleinen im Badeanzug zum Babyschwimmen, aber ich habe auch lange nicht mehr die Figur wie vorher. In der SS hab ich eigentlich nur die Kinder zugenommen und auch jetzt wiege ich ohne Probleme so viel wie vorher. Alle sagen, daß ich ja wieder super schlank bin. Hab Zwillis gekriegt. Ich sag da nicht mehr viel zu...unter den Klamotten ist ein kaputter Bauch und seeehr wenig Busen.
So genug zu mir: ich gebe dir einen Rat .... du musst dich irgendwann wieder selber leiden können und dich deinem Mann öffnen, sonst geht die Ehe den Bach runter.
Das ist nicht einfach und ich fange auch klein an. Heute geh ich zur Kosmetikerin, um mich mal professionell beraten zu lassen. Ich probiere neue Frisuren aus, ich gehe zu Ärzten und lasse mich beraten, was ich wegen meines Körpers machen sollte (muss mich leider operieren lassen aus med. Gründen), dann geh ich zum Sport.
Ich verstehe deine Sorgen gut, aber mach was für dich und lass deinen Mann Anteil nehmen!!!!!!
Ich hoffe, ich kann dir ein wenig helfen!
GLG Reik

Beitrag von naomi78 17.02.06 - 13:11 Uhr

Hallo Tanja,

ich kann Dich gut vestehen. Mir geht es nämlich so ähnlich.

Bin jetzt auch zum 2. Mal schwanger. Mein Sohn ist 19 Mon. alt.
Eigentlich bin ich schlank, bei 168cm habe ich vor der SS 57 kg gewogen.
Jetzt bin ich in der 12. SSW und habe schon 2-3 kg mehr, leider angefressen #hicks

Mit meiner Brust ist es auch so eine Sache, vor der 1. SS war ich ganz zufrieden, aber nach dem Stillen und der Gew. abnahme... na ja, anderes Thema.

Mein Mann liebt mich so wie ich bin, auch wenn ich diesmal wieder 15kg zunehme. Sagt er zumindest...

Diesmal habe ich mir aber vorgenommen, mehr Sport in der SS zu machen um nicht wieder soviel zuzunehmen.
Ich walke jetzt 2-3 wtl., und danach fühle ich mich wirklich besser.
Ausserdem ziehe ich jeden morgen was nettes an, mache mir die Haare und schminke mich etwas.

Ich habe mir z.b. diese woche einen schönen Pullli und eine Weste gekauft, die ich auch mit Babybauch tragen kann. Danach ging es mir gleich viel besser.
Ausserdem war ich gestern beim Friseur, das wirkt auch Wunder;-).

So, Du bist also nicht alleine!

Liebe Grüße, Naomi78