Ab welcher SSW wußtet Ihr, ob Junge oder Mädchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tribalmaus69 17.02.06 - 12:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben, :-D

habe mal eine Frage an Euch:

Wann habt Ihr erfahren, ob Ihr einen Jungen oder ein Mädchen bekommt? #baby

Ich habe schon mehrere verschiedene Meinungen gelesen, die einen sagen ab der
13 SSW und andere ab der 17 SSW. #bla
Wie war das bei Euch?
Habt Ihr das schon früher erfahren?
Ich habe ein Video von meinem Würmchen
(von der 13 SSW) und ich glaube einen "Puller" gesehen zu haben.
Kann das denn sein? ;-)

LG Tanja 14 SSW #liebdrueck

Beitrag von susen77 17.02.06 - 12:57 Uhr

Hallo Tanja,

wir haben es anfang der 17SSW gesehen und es wird ein kleiner Mann.

LG Susen und klein Lennox im Bäuchel #baby
(18SSW ET 24.07.06)

Beitrag von fast5 17.02.06 - 12:59 Uhr

Huhu Tanja, ich hab es vorhin erfahren*freu*

Bin jetzt 15+0 und es wird ein Mädchen#huepf

Beitrag von muckel1204 17.02.06 - 13:01 Uhr

Hallo Tanja,
also bei uns sah das der Doc beim Erstrimesterscreening, das war in der 13.SSW das ganze wurde beim Feinscreening in der 20.SSW bestätigt und nun sieht auch meine FA schon seit langem das da nichts mehr abfällt von unserem kleinen Mann.

LG Carina +Muckel 33.SSW#sonne

Beitrag von tribalmaus69 17.02.06 - 13:03 Uhr

#freu

Ich freu mich für Euch!
Hoffentlich erfahre ich es auch bald, bin total ungeduldig.;-)
Kann mich nämlich beim Kauf von #baby Sachen kaum beherrschen, nur muß ich ja wissen, was ich kaufen muß. ;-)

LG Tanja:-D

Beitrag von steff78k 17.02.06 - 13:08 Uhr

Hallo Tanja,
ich habe es erst in der 29.SSW;-) erfahren,dass wir einen Buben bekommen.Das kommt auch immer ganz darauf an wie die kleinen liegen.
LG Steffi+#baby34.SSW

Beitrag von coco71979 17.02.06 - 13:05 Uhr

Also mein Knirpsi hat sich bereits in der 16. SSW geoutet. Der Arzt hat sich nur noch nicht 100 % festgelegt, weil man dieses Zipfelchen (wie der Arzt es nannte) auch mit der Nabelschnur verwechseln könnte.

In der 20. SSW konnte man dann eindeutig erkennen, dass es ein Junge wird.

Würde mich jedenfalls in der 13. SSW noch nicht eindeutig auf einen Jungen einstellen. Es kann auch die Nabelschnur zwischen den Beinen haben. Hab noch etwas Geduld.

L. G.
Melanie 35. SSW

Beitrag von octobergirl 17.02.06 - 13:16 Uhr

Hi,

das ist halt bei jedem verschieden wann man es erfährt, je nachdem wie die Kleinen liegen, und wie gut der Ultraschall ist.
Wir haben in der 15. Woche erfahren dass es ein Junge ist. :-)

Liebe Grüße
Denie & Babyboy (35. ssw.)

Beitrag von abeille 17.02.06 - 13:17 Uhr

Hi Tanja,

wir haben es in der 18. SSW bei der 2. US-Untersuchung erfahren.
Ich frage mich echt, wie die da was sehen konnten, zumal der Professor in einem Fort geschimpft hat, dass er nix sieht wegen Vorderwandplazenta und meinem "Speckbauch".
*gg*

Alles Liebe
Gesine

Beitrag von oldma 17.02.06 - 13:25 Uhr

... ich weiss es schon ab woche 11, seit feindiagnostik.
die ärztin durfte mir zwar nicht sagen was es wird (wegen noch mögl. ss-unterbrechnung), aber ich habe mir genau erklären lassen, wie junge oder mädchen "aussieht". naja fa hat es in der 14 woche nochmals bestätigt: mädchen #freu l.g.c

Beitrag von anita_kids 17.02.06 - 13:34 Uhr

hallo,

möglich ist das schon, jungs zeigen sich ja eher, da mans halt eher erkennt.

bei meinen ersten beiden hat es sich immer während des zweiten screenings gezeigt, bei laura erst in der 37.ssw...tja, nun hoff ich wieder auf das 2.screening...*shoppen gehen will*

lg anita mit #baby nr.4 16+4 im bauch

Beitrag von prinsina 17.02.06 - 13:37 Uhr

Hallo!

Weiß es leider immer noch nicht, obwohl ich schon in der 28. SSW. bin.

Gruß, prinsina +#paket

Beitrag von sisi29775 17.02.06 - 13:48 Uhr

Hallo Tanja,

ich war in der 15.SSW als ich erfahren habe, dass ich einen Jungen bekomme.Der Doc hat für meinen Mann sogar extra ein Bild vom dem Minipipimann gemacht, damit er es sieht.Schaut schon spaßig aus, dieses Bild:-)Aber mein Mann hat sich gefreut wie sonstwas #huepf.
Nun bin ich mit dem 2.Kind#schwanger und kann es gar nicht abwarten, bis man was auf dem Ultraschall erkennen kann.Aber ich bin nun erst 10.Woche, da kann man eh noch nicht so wahnsinnig viel sehen:-)

LG
Sisi#hasi mit Jeffrey und #baby inside

Beitrag von 2kind 17.02.06 - 13:47 Uhr

Hallo,

bei uns hat man es in der 18 Woche gesehen. Es wird ein Junge. War am Dienstag beim US und da hat mein FA es gesehen.

Beitrag von susischaefchen 17.02.06 - 14:02 Uhr

Hallo,

meine Gyn wollte sich vor der 20.ssw gar nicht äußern, weil sie sagte das man es da noch sehr schlecht sieht und die Trefferquote sehr niedrig ist.
Ich war dann in der 23.ssw zum Organschall im KH wo mann alles super genau gesehen hat und da bekam meine Tochter ihr "Schnippelchen":-) und Hoden.

ZUm Glück hatte ich mich vorher mit dem Kaufen von Klamotten sehr zurück gehalten.

Liebe Grüße
Sabine + Henry 30.ssw

Beitrag von melymel80 17.02.06 - 15:40 Uhr

ohja,da wird die geduld auf harte probe gestellt;-)
war am donn beim FA.bin in der 18ssw u er meinte so früh legt er sich ungern fest.
er hatt aber dann nach meinen rumgedränge(bin mit ihm "perdu"gute 20 min gesucht.aber unser kleines saß im schneidersitz u es war unmöglich.2mal vaginal u einmal vom bauch aus versucht,aber ich bin noch nicht schlauer;-(na aber ein pipi hat man auch nicht gesehn...:-)AZ tippte auf mädchen,aber das sagt jetzt mal nichts.
bei meinem sohn hat mans in der 17woche vermutet u in der 32 woche mehr oder weniger zugesichert..das es ein er wird.