zurück von der NTM/vielleicht auch hebi gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxismama1 17.02.06 - 13:16 Uhr

hallo liebe Mit#schwanger
hatte heute in der 12+5 meine NTM auf dem Ultraschall sah alles gut aus. die NTM ist 1,3 groß also voll im Rahmen..
Das würmle ist schon 7,0 cm groß und hat einen BIP von 22,1 was immer das auch ist*g
Nur am schluß meinte der Arzt er sähe nur eine Nabel-schnuraterie... Muß ich mir da nun sorgen machen??? Kennt sich jemand von euch aus damit...
Dann wurde noch Blut abgenommen, und ich hab nächste woche einen termin bekommen zur besprechung...
Vielen dank schon mal im vorraus für eure antworten.
Petra mit #baby12+5

Beitrag von oldma 17.02.06 - 13:27 Uhr

... geht auch mit einer. obwohl in so frühem stadium die zweite schon mal übersehen wird. diese soll ohnehin eine "naturreserve" sein. haben sie dir schon verraten was es wird?? l.g.c

Beitrag von maxismama1 17.02.06 - 13:48 Uhr

nein leider konnte der arzt das noch nicht sehen, aber uns ist es auch egal, hauptsache des würmle ist gesund.
JA der doc meinte auch er könne sie 2. übersehen haben. weil es bei mir auch nicht so einfach ist zu schallen. Da ich nicht gerade schlank bin*G
mich hat nur bissi geschockt, das er meinte das käme auch bei Trisomi 18 vor. Aber er meinte dann auch gleich das wäre total unrelevant. Na da bin ich ja mal gespannt.
grüßle maxismama