Babyfon- Empfehlung?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von olya76 17.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo
was für ein babyfon könnt ihr empfehlen? wo habt ihr ihn gekauft?
vielen dank.
olga

Beitrag von kloos 17.02.06 - 14:19 Uhr

Hallo Olga,

wir haben eins von Philips. Der ist schon älter. Wir sind super zufrieden damit, keine Frequenzstörung usw..
Wir hatten den damals (vor ca. 3 Jahren) bei eBay ersteigert, war nicht mal teuer und hält immer noch .;-)

LG

Tanja

Beitrag von yvni 17.02.06 - 14:26 Uhr

Hallo Olga!
Wir haben unsers im Media Markt gekauft da hatte es damals noch 99Euro gekostet sind super zufrieden, der Empfänger meldet sich sobald kein Funk mehr besteht( wenn man zuim Beispiel mal in den Keller geht oder so:

http://cgi.ebay.de/DIGITAL-Babyphone-H-H-babyruf-MBF-6666_W0QQitemZ7390043044QQcategoryZ77110QQrdZ1QQcmdZViewItem

lg yvni

Beitrag von babylove13 17.02.06 - 15:02 Uhr

Hallo,
also ich habe mittlerweile das dritte Babyphone, weil wir bei den ersten beiden immer Probleme mit Störungen hatten. Ich habe mich auch hier im Forum schlau gemacht und mich dann
schließlich für das Baby Care 2 von Audioline entschieden. Es ist wirklich super. Keine Störungen, man hat das Gefühl das Kind steht neben einem und es hat noch so einigen Schnickschnack wie Temperaturmesser, Schlaflieder usw.
Ich habe es bei Amazon bestellt. Dort war es am günstigsten, dadurch daß ich dort keine Versandkosten hatte. Kannst es dir ja unter Amazon.de mal angucken.
Gruß
babylove