Backen ohne Ei?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lara2003 17.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner wird nächsten Monat 1 Jahr alt. Als wir im Oktober wegen seiner spastischen Bronchitis im KH waren, wurde er auf versch. Sachen getestet und schlug prompt auf Ei an.

Mein Kinderarzt sagte das wir ihn mit einem Jahr nochmals testen sollten. Jetzt waren wir gestern auf einen Geburtstag eingeladen, wo Mirco die Joghurttorte mit Himbeeren probieren durfte. Nur Minuten später wurde er um den Mund rot.
So wie einmal als seine Schwester ihm Leibniz Kekse in den Mund schob.

Kennt hier jemand Koch- und Backbücher ohne Ei?
Ein Backbuch von GU hab ich schon gefunden.


Vielen Dank und liebe Grüße
Sandra

Beitrag von minimaus1974 17.02.06 - 13:34 Uhr

guck doch mal bei www.amazon.de da gibts folgende bücher : backen ohne milch und ei, köstlich essen ohne milch und ei und ohne milch und ei
ansonsten gib doch mal bei google backen ohne ei ein, da findest du sogar links für rezepte..z.b. www.chefkoch.de

lg micki