Eurofuxx Jobinitiative 2006 Heimarbeit

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jonahs_mama 17.02.06 - 13:32 Uhr

Hallo,

ich habe gerade auf der Seite der Arbeitsagentur ein Stellenangebot von Jobinitiative 2006 gefunden.
Eigentlich stehe ich auf dem Standpunkt, dass es wohl kaum seriöse Heimarbeit gibt, aber da dieses Angebot auf der Seite zu finden war klingt es dann doch schon seriöser, als z.B Kugelschreiber zusammen bauen bei einem Gehalt von bis zu 5.000€ monatlich und den Firmenwagen gibts noch obendrauf. ;-)

Hat schonmal jemand was gehört von Jobinitiative 2006 bzw. Eurofuxx?

VLG
Anne

Beitrag von mari_g 17.02.06 - 14:19 Uhr

Ich habe davon gelesen. Wobei ich bei denen noch nicht so durchblicke und nur, weil es auf der Seite der Arbeitsagentur steht, heißt das nicht das die seriös sind.
Ich habe mich allerdings trotzdem mal beworben und um Informationen gebeten. Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen bekommt man wohl innerhalb von 14 Tagen eine Antwort. Ich bin mal gespannt.

Würde mich aber auch interessieren ob hier jemand Erfahrung mit denen hat.