39+5 SSW, Baby liegt noch immer nicht fest im Becken,..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beatem 17.02.06 - 14:43 Uhr

Hallo,

ich hatte heute mal wieder einen Termin beim Gyn. Und leider liegt das Köpfchen meines Babys immer noch nicht richtig fest in meinem Becken.:-(
Kennt das auch einer von Euch? #kratz
Der MuMu ist fingerdurchlässig, CTG war super. Ich hätte mir nur mehr als 2 mickerige Wehen gewünscht.
Meine Gyn ist auch der Meinung, dass ich ca. 5 Tage über den Termin gehen werden.
Na ja, nun muss ich eben das machen, was mir sowieso schwer fällt: Nämlich Warten!!!!#augen

Lieben Gruss,
Beate!:-)

Beitrag von leckermaeulchen79 17.02.06 - 14:46 Uhr

Hallo Beate,

das Köpfchen muss nicht fest im Becken sein, damit die Geburt losgeht, das kann auch nach einsetzen der Wehen noch passieren...

Alles Gute f. die Geburt.

LG
Daniela, 32. SSW & Ben 2,5 Jahre

Beitrag von zickeantje 17.02.06 - 14:51 Uhr

Hi,

bei mir ist es ähnlich wie bei dir mit dem Kopf im Becken, nur das mein MUMU noch fest ist und ich ET+1 bin und wenn sich trotz leichter Wehen bis Montag nichts getan hat dann evtl. KS, aber meine Hebi sieht kein Problem das ich Spontan entbinden werde.

Weiterhin alles Gute
Gruß Antje & ET+1

Beitrag von paul71 17.02.06 - 15:32 Uhr

Hallo Beate,

der Kopf meines Babys liegt auch erst seit einer Woche fest im Becken. Dafür passiert bei meinem Muttermund anscheinend überhaupt nichts :-( Genau so wenig bei den Wehen:-(
Naja was solls, müssen wir wohl weiter warten:-(

Gruß Tine ET +9 #schmoll