Bisschen peinliche Frage ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti1976 17.02.06 - 15:03 Uhr

Hallo, liebe Mit-Kugelbäuche,

ich habe mal eine ganz blöde Frage. Seit Tagen musste ich ungefähr alle 10 Minuten aufs Klo rennen, weil ich Pipi machen musste. Aber seit gestern abend muss ich kaum noch aufs Klo, obwohl ich nicht weniger trinke. Kann es sein, dass mein Keks gerade wächst und die Flüssigkeit in die Fruchtblase eingelagert wird ? Hört sich bestimmt voll blöd an, aber ich suche einfach nach einer logischen Erklärung ....

Danke für Eure Antwort !

Liebe Grüße

Steffi + Mini Mann im Bäuchi 25 SSW

Beitrag von babelina 17.02.06 - 15:13 Uhr

Tja, so ist es nun einmal. In der SS ist alles anders. Mir geht es ebenso. Einmal rennst du alle paar Minuten obwohl du nicht viel trinkst, dann trinkst du viel und nichts geht. Zum Ende wird es noch schlimmer. Da gehst du entweder minütlich oder stündlich. Klar, das Fruchwasser erneuert sich ständig. Es hängt also nicht alles nur mit dem Trinken zusammen. Alles ganz normal.
Schönen Gruß
Babelina ET -1

Beitrag von spruin 17.02.06 - 15:12 Uhr

hallo,
ich habe das zwischenzeitlich auch immer wieder das zeiten kommen wo ich ständig aufs Klo muss und dann wieder nicht, hat vieleicht was mit der Lage des Babys zu tun, dass es auf die Blase drückt.

Sabrina 25 SSW

Beitrag von orchidee1998 17.02.06 - 16:35 Uhr

Hallo Steffi,

ich habe ganz ähnliche Schwankungen. Manchmal kann ich auch ich alle paar Minuten renne, aber dann kommen nur wenige Tropfen. Ich denke das ist das Kleine, dass gerade Richtung Blase tritt. Sobald es sich in eine andere Lage dreht und zum Beispiel gegen die Bauchdecke tritt funktioniert die Blase wieder ganz normal.

Gruß Claudia 20+SWW