Schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bridget_smile 17.02.06 - 15:38 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche!

Ich glaube, dass sich eben der Schleimpfropf gelöst hat. Allerdings habe ich überall gelesen, dass dieser rosa oder bräunlich gefärbt ist. Meiner dagegen ist durchsichtig. Jetzt bin ich mir nicht mehr so ganz sicher. Weiß jemand von euch, ob der Schleimpfropf auch weiß bzw. transparent sein kann?

Bin für jede Antwort dankbar!

Grüße, Bridget (ET -5)

Beitrag von henkat 17.02.06 - 15:58 Uhr

Hi,
war er bei mir auch und ca. 24stunden später kam auch schon meine Tochter zur Welt, was natürlich nicht unbedingt in deinem Fall auch so sein muß. wünsche dir noch eine angeneme Geburt.

Beitrag von blubella 17.02.06 - 15:59 Uhr

Ja, kann er :-) zumindest nach dem Buch von der Hebamme Stadelmann "Die Hebammensprechstunde"

Na dann kanns ja los gehen bei dir ;-)

blu + Krümel (ET -10)