Schläft und schläft - leider über Tag

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von soffie04 17.02.06 - 15:39 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!
Unsere Tochter ist nun 6 Wochen alt. Seit ca. 5 Tagen hat sie einen neuen Schlafrythmus, sofern man in diesem Alter schon von Rythmus sprechen kann.
Sie schläft ab morgens über den ganzen Tag verteilt, aber auch immer so 3-4 Stunden am Stück.
Nachts dafür ist Terror angesagt und somit ist für mich der Schlaf = null, da wir auch noch eine 16 Monate alte Tochter haben, die tagsüber beschäftigt werden will.
Nun habe ich die Kleine heute mittag zum Essen wecken wollen, weil ja die Hebammen sagen, dass man so den Rythmus in die Würmer bekommt.
Pustekuchen, ich hab sie nicht wach bekommen, hat aber 50 ml getrunken. Halbe Stunde später dann #heul war das Geschrei groß und ich freute mich, dass sie wach wurde.
Haha#kratz, sie schlief wieder ein.
Was soll ich nur tun. Sie soll doch nachts schlafen - ich eigentlich auch -.
Habt Ihr Ratschläge für mich?
Merci schon mal im Vorfeld#danke