Wie verkleidet ihr eure Zwerge an Fastnacht??? Bild in VK von meinem Till Eulenspiegel....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carmen1982 17.02.06 - 15:51 Uhr

Halli, hallo Mamis!

Wie verkleidet ihr eure Zwerge an Fastnacht und wohin nehmt ihr sie mit?!
Nils war am Sonntag auf der Kindersitzung und durfte mit auf die Bühne... ;-)
Mein Mann und ich sind nämlich im Hofstaat vom Prinzenpaar - mein Schwiegerpapa ist der Prinz.
Ich gehe als Hofdame und mein Mann als Hofnarr und deswegen hat die Oma dem Enkelchen auch ein kleines Hofnarr Kostüm nähen lassen!!!
Ist das süüüüüüüüßßßßßßß!!!!!!!
Schaut mal in meine VK - habe ihm das eben mal anprobiert!

Nils wird an Altweiber im KiWa mitdürfen - solange wie er Ruhe hält - gehen die verschiedenen Sachen im Dorf ab (Banken, VG, Altenheim usw.) - also eher ruhiger! Und am Zug nehm ich ihn vielleicht einen Teil aufm Wagen mit... #freu

Liebe Grüße

Carmen + Nils 6 Monate

Beitrag von engelchen28 17.02.06 - 16:02 Uhr

hi carmen!

ich kann fasching gar nicht leiden :-%, auch wenn ich ein gebürtiges "hessenkind" bin. wir nehmen nicht daran teil, finden es nicht lustig und verkleiden dementsprechend unsere kleine maus auch nicht - ehrlich gesagt finde ich es albern, einem baby ein kostüm anzuziehen. und unbequem ist es für die kleinen auch noch.

aaaaber....jeder wie er mag!!

viel spaß euch dreien #:-)!

lg

julia mit sophie (8 monate alt)

Beitrag von casi8171 17.02.06 - 16:12 Uhr

Hallo,

ich mags auch nicht ;-)

Und ich stell mir so ne Sitzung sehr stressig für so kleine Mäuse vor ..

lg

Melli

Beitrag von carmen1982 17.02.06 - 16:15 Uhr

Hallo Melli!

Nils war mit Sicherheit mit seinem halben Jahr nicht 4 Stunden auf ner Sitzung!!!! :-[

Meine Eltern sind mit ihm spazieren gegangen, sind kurz vorbeigekommen - ich habe ihn raugeholt - 5 Minuten auf die Bühne, dann wieder in den Wagen und sie sind weiter.....

Also überhaupt kein Drama!!!!!!!

Beitrag von rins 17.02.06 - 22:16 Uhr

und warum hast du dann deine süße tochter auf dem bild in der vk als prinzessin verkleidet? :-p ;-) :-)

fand diene antwort doof...aber deine tochter sieht ja zum anknabbern aus!

#blume rins

Beitrag von engelchen28 20.02.06 - 09:26 Uhr

hallo rins!

sie ist nicht verkleidet! das war ihr weihnachtsoutfit! ein rosa-braunes kleidchen, darunter eine rosa strumpfhose und ein braunes baumwoll-shirt! zu dem zeitpunkt konnte sie noch nicht krabbeln o.ä., da war ein kleidchen nicht hinderlich.

einem baby eine riesen-narrenkappe aufzusetzen, DAS finde ich albern und stelle es mir hinderlich für den kleinen vor.

viele grüße schickt dir

julia #blume

Beitrag von toni_1979 17.02.06 - 16:12 Uhr

hier was nettes .... :-)

also wir verkleiden unseren sonnenschein auch aber als was kann ich nicht sagen. das kostüm hat die oma (meine schwiegermama) gekauft und es soll eine überraschung sein!!
na hoffentlich wird es keine schlimme. :-p

unbequwem finde ich ein kostüm für die kleinen gar nicht. man verkleidet sie ja nicht als rohr und steckt sie dann in eins. :-p #augen

also viel spaß dabei und wenn wir das kostüm haben, kommt auch ein bild in unsere vk rein!!!

#liee grüße
nicole und jason rico *05.04.05*

Beitrag von belleprincesse 17.02.06 - 16:43 Uhr

Hallo Carmen,

ich mag zwar Fasching auch überhaupt nicht leiden, aber ich bemühe mich dann doch wenigstens zum Umzug zu gehen. Allerdings bekommt Luca nur einen Umhang an. Alles andere ist mir für den Kleinen einfach zu viel.
Mir reicht es, dass ich an Rosenmontag geboren bin, 10 Jahre lang in der Garde war und jetzt an Aschermittwoch 30 Jahre alt werde :-(

Liebe Grüße
Daniela und Jan Luca
(Bilder zu sehen auf der HP unter http://diequirins.beep.de oder auch http://myalbum.miyoo.de/Princesse/photo-album/set/SetID_4822)

Beitrag von 7of10 17.02.06 - 17:59 Uhr

Hallo,

auch von mir gibt´s eine freundliche und keine bratzige Antwort :-)

Ich finde das Kostüm von Deinem Kleinen total putzig.
Ich bin selber kein grosser Faschingstyp (obwohl es meist so ist, wenn ich mittendrin bin, finde ich es auch klasse). Ich finde auch, Fasching ist ein alter Brauch; die gehen sowieso nach und nach alle flöten. Deshalb ist es schön, den Kleinen das zumindest mal zu zeigen und nicht gleich zu sagen "hör´mal, dass Du gleich Bescheid weisst, Fasching ist scheisse ". Das finde ich sehr traurig.Wie sollen die denn ohne Vorurteile aufwachsen und neuen Dingen gegenüber offen sein in Zukunft, wenn sie von Vornherein so den Wind aus den Segeln genommen kriegen #augen. Ok, ich schweife ab #hicks.

Werde mit Alina auf den Umzug gehen und ihr sehr wahrscheinlich ein Kükenkostüm anziehen #freu. Das ist sehr weich und kuschelig, engt nirgens ein und das Gesicht ist natürlich vollkommen frei. An der Rückseite hat es eine "Windelklappe" ;-)
Wenn es regnet, werden wir nicht hingehen,aber ansonsten auf jeden Fall. Ich weiss noch, wie aufregend ich den Umzug als Kind fand und will das der Kleinen auf keinen Fall vorenthalten.

LG
Katja und Alina (*15.03.05)

Beitrag von rins 17.02.06 - 22:14 Uhr

hallo carmen!

lass dich blos nicht ärgern! so doofe antworten aber auch #augen

ich finde dein kleiner sieht sehr süß aus und man sieht auch, dass er sich wohl fühlt und nicht "eingeklemmt" ist.

...außerdem habe ich bei so manchen kindern das gefühl, dass sie ganz schön verkleidet werden...aber das ganze jahr ;-)

alles liebe #blume rins