stillhütchen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 75engelchen 17.02.06 - 16:23 Uhr

Habe wunde Brustwarzen. Wo bekomme ich solche Stillhütchen her ? Bringen die was und kann mein Ben dann überhaupt ordentlich trinken ? Was kosten diese ?

Wer hat erfahrungen damit gemacht ?

GlG Engelchen mit Ben#baby

Beitrag von schokikeks 17.02.06 - 16:28 Uhr

Hallo du,

da stöber ich immer noch im Forum rum und finde dich schon hier... (lach)#freu

Bei Babybutt gibt`s die z.B., aber die kriegst du auch in der Apotheke!

Leider noch keine Erfahrungen!!! :-p

Wünsche dir noch ganz viel Freude mit Ben,

LG Sarah (mittlerweile ET+7... noch eine Woche, dann geben wir auf - lach)#schwitz

Beitrag von 75engelchen 17.02.06 - 16:33 Uhr

Na das ist aber nett das ich von Dir Antwort bekomme... #freu Man trifft sich immer wieder.

Na dann werd ich mal in der Apo gucken.

Wünsch dir alles gute ich drück dir beide Daumen #pro#pro


LG Engelchen

Beitrag von laura2502 17.02.06 - 18:03 Uhr

Hallo Engelchen,

ich hatte das gleiche problem und habe die stillhütchen versucht aber das tut trotzdem weh und meiner wollte dann auch garnicht trinken also er hat sie nicht angenommen. Dann hab ich von der hebamme ein tipp bekommen und zwar gibts solche brustwarzenschützer. Die tust du dir nach dem stillen drauf (sind so schalen) die lassen luft an deine brust so das nicht der bh oder die einlagen noch drauf reiben. Und nach dem stillen die brustwarzen mit mumi einschmieren oder mit soner bestimmten salbe (bekommst du in der apo)

Lg Laura + Mj 22 tage alt

Beitrag von rapha83 17.02.06 - 18:14 Uhr

Hi,
ich kann dir von den Stillhütchen nur abraten. Hab sie auch bekommen, weil ich wunde BW hatte. Sind dann noch wunder geworden und meine Lisa hatte dann mit der "normalen" BW totale schwierigkeiten. Sie hat bis zu ner 1/4h gebraucht bis sie an die Brust ran ist und trinken konnte.
LG und versuchs mit PureLan 100 von medela. Hat super bei mir geholfen. Das muss man auch nicht von der BW anbwaschen.

Rapha+Lisa(3 Wochen)

Beitrag von muttiistdiebeste2 17.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo,

Stillhütchen können dir bei wunden Brustwarzen schon helfen, ich empfehle dir die von Medela, die kann man in der Apotheke kaufen oder bestellen. Sie sind sehr dünn und angenehm. Natürlich ist das Saugen für das Kind anders als an der Brust und du solltest sie wirklich nur solange benutzen, bis die BW wieder ok sind. Sonst gewöhnt sich dein Kind an die Stillhütchen.

lg Ellen

Beitrag von mel27 17.02.06 - 21:29 Uhr

In den großen Babyläden zb Babywalz usw.
Sind nicht wirklich gut.Ich kenne viele Muttis,deren Babys über ne Stunde am nuckeln waren.Und die Kleinen immer eingeschlafen sind.
Es ist sehr schwer für sie daraus zu trinken.Und es kann sein das sie sich daran gewöhnen und sie nicht mehr ohne Trinken.
Nimm lieber die Salbe "PureLan 100" ist eine Kleine Tube aber sehr ergibig.Die gibst du nach dem Stillen drauf und bis zum nächsten stillen ist es schon Besser.
Wenn ca 2h dazwischen liegen brauchst du sie nicht abwischen.
Ich habe mich immer Abend(wenn sie schlief) auf's Sofa gelegt und Meine Brüste frei gemacht. Das tat gut und das wundsein war nach 3Tagen weg.