Wie Auto abmelden, wenn ...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von madjulie 17.02.06 - 17:30 Uhr

... der Kfz-Brief beim Schwiegervater liegt, weil er den Wagen bezahlt hat und sich nach 2 Wochen immer noch nicht gemeldet hat ...

... Schein und Schlüssel dem Sohn übergeben wurden, weil SchwieVa den unbedingt abmelden wollte und das Kfz bei einem Freund stehen hat?

Ich drehe langsam echt am Rad. Ich bin als Halterin eingetragen, die Versicherung läuft auch auf mich.

Jetzt bei Trennung habe ich der Abmeldung umgehend zugestimmt und das Fahrzeug - blöd wie ich bin - ohne Bestätigung ausgehändigt.

Die Versicherung kann die Versicherung angeblich nicht kündigen, beim Straßenverkehrsamt müsste ich wenigstens Schein und Kennzeichen vorlegen.
Zwangsstilllegung fällt wohl aus, weil die Versicherung noch läuft. Nächstes Problem: Wenn der Beitrag noch vom Konto meines Noch-Mannes abgebucht wird, verlängert sich doch der Vertrag? #kratz Bzw. Wenn er nicht zahlt, flattern hier die Mahnungen ins Haus.

Weiß jemand, was ich tun kann?
Ich verfüge über das Fahrzeug ja nicht mehr.
Wenigstens hat die Versicherung einen Vermerk aufgenommen, dass ich nicht mehr im Besitz des Kfz bin.

Es ist zum Mäuse melken!

Bitte um Hilfe!
#danke Julie

Beitrag von lea03 17.02.06 - 20:11 Uhr

Wenn DU als Halterin eingetragen bis, dann gehört primär das Auto Dir! Auch wenn ein anderer das bezahlt ect.!

Also, geben die Dir das nicht, damit du abmelden kannst, dann klär die auf, und droh, wenn alles nichts nützt mit Polizei.

Denn es ist Dein Auto, Du bist der Halter, und solange Dein Name noch in den Papieren steht, hast du auch für alles zu haften.

Liebe Grüße
Katrin

Beitrag von dodo0405 18.02.06 - 14:18 Uhr

Regel Nummer1: NIE NIE NIE den Brief aus der Hand geben!!!!!!!!

So wie es in deiner Situation jetzt ausschaut könnten die mit deinem Auto die wildesten Dinge anstellen und DU als Halter müsstest dafür haften....