sagt mal wie lang nehm ich mönchspfeffer ein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von i.s.82 17.02.06 - 18:04 Uhr

da ich immer schmerzen habe bei tagen#augen und die ja nicht komm soll ich nun strotan(mönchspfeffer) nehmen aber in der packungsbeilage steht während der ss#schwangerschaft nicht einnehmen-also ich soll jeden tag eine nehmen am morgen und wie lang? immer nur wenn tage komm und dann zwei wochen bis ES dann nicht mehr?-weil es kann ja sein das man ss#schwanger ist?

#danke schon mal

Beitrag von maeuschen06 17.02.06 - 18:18 Uhr

Hallo,

die kannst du bis zum NMT auf jeden Fall nehmen. Bis dahin ist das Kind noch nicht an deinen Blutkreislauf angeschlossen und bekommt daher auch nichts vom Möpf ab. Ich würde sie solange nehmen, bis der Test positiv anzeigt. Frag doch sonst noch mal bei Gelegenheit deinen Arzt.

lg

Beitrag von i.s.82 17.02.06 - 18:31 Uhr

#danke maues-ja rufe sie montag noch mal an!
aber klasse

Beitrag von manderine 17.02.06 - 21:35 Uhr

habe auch mönchspfeffer bekommen da mein zykl.nach absetzen der pille sehr unreglmäßig war. mein fa sagt bis die packung alle ist jeden tag eine nehmen.wenn du pos. testest würde ich sofort zum artzt gehen. ich nehme sie schon lange aber merke keinen unterschied.viel glück