hallo september-mamis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlumpi 17.02.06 - 19:47 Uhr

na, wie geht es euch denn so? nachdem nun endlich die das unwohlsein bei mir vorüber ist, habe ich eine erkältung. schnupfen, kopfschmerzen und keinen richtigen appetit.
gewichtszunahme ist immer noch gleich null.
aber die ersten babysachen haben wir schon gekauft. da ja schlussverkauf ist, war so einiges im angebot.
nächste woche habe ich wieder einen termin beim fa. ich bin schon gespannt wie groß das würmchen jetzt schon ist.

schlumpi, #ei 11+0

Beitrag von fusselmama 17.02.06 - 19:52 Uhr

hallo
Du hast es gut bei mir ist die Übelkeit noch immer zu Besuch und schläfrig bin ich auch.Habe erst am 14.3 Termin leider hoffe das alles gut ist.

Beitrag von sabbelbomb 17.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo Schlumpi,

ich habe den gleichen ET wie du. ;-)

Ich bin auch voll gespannt auf die nächste Untersuchung, hab ich aber erst übernächste Woche.

LG Sabrina + #ei (12.SSW)

Beitrag von plda0011 17.02.06 - 20:01 Uhr

Hallo Schlumpi,

ich glaub bei mir is die Übelkeit auch ziemlich vorbei - so ernsthaft schlimm war sie eh nicht bei mir. Also mir geht's ziemlich normal würd ich sagen.

Gestern war ich beim FA und hab erfahren, dass es meinem Würmchen auch gut geht. Jetzt hab ich auch endlich mal ein US-Bild für zuhause bekommen #freu.
Kaum zu glauben, dass das da in mir drin ist und immer größer wird...

Bei mir hat das Gewicht allerdings schon ein bisschen zugelegt. Zwei Kilo etwa #schmoll.
Naja, ich glaube meine Klausurzeit an der Hochschule war da nicht ganz unschuldig dran.

Schönes Kugeln noch!
Dagmar & #ei (9+4 SSW)

Beitrag von xulix 17.02.06 - 19:59 Uhr

Hi,

hab ET 01.09. und hab schon echt Probleme mit dem Bläh-Baby-Bauch. #augen
Komme mir echt blöd vor. Morgends geht der Knopf noch zu und Abends platze ich schier. Aber in weiten Hosen seh ich einfach nur Dick aus...
Aber so ist das halt in der Übergangszeit.

Ansonsten geht es mir - bis auf die ständigen Dehnungsschmerzen - echt gut.

Grüßle

Beitrag von tekelek 17.02.06 - 20:05 Uhr

Hallo !
Mir geht es super #huepf, aber eigentlich schon von Anfang an. Schlecht war mir nie, ich hatte überhaupt keine Beschwerden, weder in der 1. noch in dieser Schwangerschaft #freu
Montag war ich bei der Frauenärztin, Kind war schon über 5 cm lang (SSL), hat wild gestrampelt und sich mit dem Fuß am Köpfchen gekratzt ;-)
Nur MÜDE bin ich, ich könnte nur noch schlafen #gaehn - vielleicht sollte ich doch mal etwas Eisen nehmen (habe meine Tochter noch bis vor knapp 3 Monaten gestillt und bin dann gleichzeitig mit dem Abstillen schwanger geworden - das zehrt natürlich ;-)).
Ich freu mich so auf das zweite Kind #huepf
Vor allem bin ich schon sooooo gespannt, was es wird #gruebel
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

P.s.: In meine Hosen passe ich nicht mehr rein - am Montag hatte ich schon 85 cm Bauchumfang #schock, und das bei normalerweise Größe 36 #augen

Beitrag von eumel79 17.02.06 - 20:10 Uhr

Hallo,

seit drei Wochen plagt mich die Übelkeit, letzte Woche habe ich es mit Akupunktur und Infusion probiert, hat aber nicht viel geholfen. Jetzt habe ich von einer Hebamme zwei verschiedene Globulis bekommen, die helfen. Ich nehme sie noch morgen und setze sie dann wieder ab. Ist zwar pflanzlich, aber muss ja trotzdem nicht mehr als nötig sein. Ich bin dauernd müde, finde das aber nicht so schlimm. Abends schlafe ich halt sehr früh und genieße das auch.
Ich bin schon ziemlich aufgeregt wegen meinem nächsten Untersuchungstermin. Hoffentlich ist alles in Ordnung. Aber da es mir so schlecht ist, wird das wohl so sein.

LG Britta (SSW 8+4)

Beitrag von trira051974 17.02.06 - 20:15 Uhr

Hallo Ihr,

ich kämpfe auch noch ziemlich heftig mit Übelkeit. Und bin ständig müde, zumal ich nachts auch im Moment nicht durchschlafen kann.
Habe auch häufig Bauchschmerzen und einen Blähbauch, was mir Sorgen macht. Aber solange mir noch übel ist, versuche ich mich damit zu beruhigen, dass die Schangerschaft ja stabil sein soll, wenn einem übel ist. :-D

Liebe Grüße Trira

Beitrag von janti 17.02.06 - 21:34 Uhr

Hallo,

habe ET am 3.9. und habe noch immer Übelkeit und tägliches Erbrechen.

Nur abgenommen bis jetzt und noch kein Bauch in Sicht, habe gestern mein Zwergi IM US gesehen und gehe am 22.2. zum Screening Blut u. Nackenfalte.

Hatte auch noch Blutungen wegen tiefsitzender Plazenta, die mich in Panik versetzt haben, war echt viel und hellrotes Blut, aber der Arzt hat mich dann beruhigt und gesagt dass es "nur" von der Plazenta kommt. Muss mich jetzt schonen, das geht aber nicht so leicht mit einem 12 monate alten Baby.

Alles Gute
janti

Beitrag von zelda 17.02.06 - 21:58 Uhr

Hallo zusammen!
Ich bin zwar ne recht späte September - Mami, aber immerhin ;-)
Ich bin jetzt 8+1 und ich hatte bisher wenn überhaupt nur ein leichtes Übelkeitsgefühl. Brechen musste ich noch nie... Letzten Dienstag war ich beim FA, alles ok! 14 mm hatte das Würmchen bis dahin erreicht. Aber müde bin ich auch dauernd und ohne Ende! Ich könnte die ganze Zeit nur schlafen und wenn ich morgens um 6.30 aufstehen muss, könnte ich grad laut schreien, wenn ich einen Ton rausbringen würde...Das mit dem Blähbauch kenne ich aber auch allzu gut, ich habe den Eindruck, dass alle blähenden Lebensmittel nun zehnmal so stark anschlagen wie sonst #augen.
Aber ansonsten kann ich mich echt nicht beklagen, ich hoffe, dass die Zeit bis zum 14.3. schnell vorbei geht, da hab ich meinen nächsten Termin.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Zelda +#ei 9. SSW

Beitrag von chvonh 17.02.06 - 22:02 Uhr

Hallo,

uns geht es gut #huepf
habe keinen richtigen Appetit auf irgendwas, bin total müde und mein Bauch zieht die ganze Zeit... aber das ist ja alles ziemlich normal ;-)

Hab am Montag meinen nächsten FA Termin und bin schon ganz gespannt wie groß mein Kleines jetzt schon ist #freu

Habe das Kinderzimmer schon in der Grundfarbe gestrichen und werde nächste Woche anfangen die Wand mit lustigen Motiven zu verzieren.

Gekauft haben wir noch nix... nur schon geschaut wegen Kinderzimmer aber noch nix entschieden :-)

schöne Kugelzeit noch für euch alle

lg chvonh + #ei ET 16.9.06

Beitrag von corneli 17.02.06 - 23:29 Uhr

hallo,

mir geht es gerade nicht so super. neben einer erkältung (und jetzt auch noch herpes an der lippe :-[) ist mir total übel und ich bin immer sehr müde.

heute musste ich zum ersten mal meine hose aufmachen, weil alles nur noch gedrückt hat. der bauch wächst, dass finde ich toll ;-).

euch allen ein schönes wochenende und bald kommt der frühling #blume hurra #freu.

liebe grüsse
corneli (#ei 12 SSW)

Beitrag von wattewolke7 18.02.06 - 00:39 Uhr

Hallo Mit-September-Mamis,

ich rutsche mit ET 30.9. so eben noch mit bei euch rein!:-D

Mir geht es soweit gut, die Übelkeit aus der 6./7. Woche ist jetzt vorbei, wahrscheinlich habe ich die Hormonumstellung jetzt weggesteckt.

Ich habe aber auch einen kleinen Blähbauch #hicks, so dass ich gerade meine ganzen weiten Klamotten auftrage, damit auf der Arbeit noch keiner Verdacht schöpft (die kriegen das erst ab der 12. Woche gesagt).

Ich könnte aber nach wie vor ständig essen, und habe mir jetzt in meiner Schreibtischschublade ein Arsenal an Keksen, Müsli-Riegeln und Möhren angelegt, damit ich nicht immer ungesundes Zeug aus der Maschine hole. Ich hätte gerade tierisch Lust auf McDonalds aber das verkneife ich mir mal und koche lieber selbst was gesundes #koch.

Liebe Grüße an alle, wir hören voneinander #liebdrueck.
Watte