Ziehen der Mutterbänder??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eumel79 17.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine ganz doofe Frage. Ich lese immer von den Mutterbändern. Von wo nach wo verlaufen die überhaupt?
Habe diese Woche ständig ein Ziehen seitlich des Bauchnabels in die Leistengegend. Sind sie das?

LG Britta (SSW 8+4)

Beitrag von jenzi8 17.02.06 - 21:58 Uhr

Hallo Britta...nein ich würde sagen das ist die körperumstellung ...die mutterbänder , das ist etwas schlimmer !! ich bin jetzt in der 20.woche und habe seit tagen totales ziehen der mutterbänder..es ist einfach lästig und tut total weh...es fühlt sich an als wenn nadelstiche vom schambein bis zum bachnabel gehen. also es zieht von unten nach oben ...in der mitte ,rechts und links..dann bei jedem bücken und so merkst du das..ich hätte auch nie gedacht das es so schmerzen sind , aber dabei muss ich auch sagen mein bauch wächst jetzt wahnsinnig schnell...!! ich hoffe das es bei dir nicht soooo schlimm wird...das ist ja bei jeder frau anders...nur bei mir sehr extrem#heul !! alles liebe Jenny !! achso das fängt so 14-16 ssw erst an ...zumindest richtig ...bis zur 13.woche hatte ich auch diese krämpfe in der leistengegend !!