Was haltet ihr von diesem Spermiogramm?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von obeccao 17.02.06 - 19:55 Uhr

Der Urologe damals hat sich nicht sehr angestrengt beim auswerten!

also 4 ml

Farbe gelblich-weiß

flüssig

nach 30 min. ganz verflüssigt

60% mäßig beweglich

"sehr" wenig

das ist alles was da steht?!

Und er sagte meinem Freund "per Telefon" das es auf natürliche Weise sehr schwer wäre :-(

Vielen Dank für eure Hilfe

Beitrag von hasenzottel 17.02.06 - 20:17 Uhr

Hallo,

da muss ich dir leider recht geben, finde auch das das Spermatogramm nicht besonders aussagekräftig ist ( komme vom med. Bereich). Die Frage die offen bleibt ist wieviel % sehr gut bewegliche sind vorhanden?
Wobei die 60 % mäßig beweglichen hört sich ja nicht alzuschlecht an. Das Spermatogramm meines Mannes war noch wesentlich bescheidener. Auserdem sind in der Regel mehrere Spermatogrammtermine vorgesehen in bestimmten Abständen, weil es sehr variieren kann. ( z.B. Stress ) Dann sollte man noch den Hormonspiegel überprüfen, ob man die Spermien noch einem Tuning unterziehen kann. Es gibt meines Wissens nach Medikamente, wo man dazu einsetzen kann ( werden auch in der Krebsbehandlung eingesetzt, was für uns ein Vorteil ist sind eigentlich Nebenwirkungen ). Diese Aussage es könne auf natürlichem Wege schwer werden kenne ich nur zu genüge. Bei uns war es so das der Urologe meinte man dürfe die Hoffnung nicht aufgeben man bräuchte nur ein einziges Sperma. Der FA dagegen meinte ich würde so nicht schwanger werden. Dennoch bei uns gabe es ohne Tunigmittel (wollte gerade mit der Tabl. Einnahme anfangen) einen Volltreffer. Also du siehst es funktioniert totz nur unter 25% guter Spermien. Sind seit einem haben Jahr wieder dabei bisher leider ohne Erfolg. Insgeheim habe ich Angst dass es nicht nocheinmal funktioniert, aber wer weiss. Haben ja bereits unseren Sonnenschein. Hoffe es dauert nicht mehr lange bis zum zweiten. Bisdahin hilft mir das Forum. ich hoffe dir auch. Wünsch euch sehr viel Erfolg beim Üben
LG Hasenzottel#liebdrueck

Beitrag von child2 17.02.06 - 20:08 Uhr

Hallo!
Kann dir wahrscheinlich nicht wirklich helfen, aber...
Viel steht da ja nicht.
Mein Mann hatte ein ausführliches Gespräch, bei dem ich mit war.
Ich kann jetzt nichts zu eurem Ergebnis sagen, aber hat der Arzt nicht mehr dazu gesagt?
... wie zB der Vgl zu dem, was die WHO als Richtlinien angibt?
Das wievielte Spermiogramm war das? Man macht ja nicht nur eins, denn es kann sich ja immer noch was ändern. Vielleicht sogar zum Besseren!

lg
Helga

Beitrag von luca27 17.02.06 - 20:13 Uhr

Wie jetzt sind keine schnell beweglichen dabei#kratz?

Beitrag von jillsmama 17.02.06 - 20:35 Uhr

HI du,
ich kann dir leider nicht weiterhelfen , da das ergebnis unseres SG noch nicht da ist, aber ich hab da mal ein efrage an dich und zwar : sagt die farbe des ejakulats was darüber aus ob es gut oder schlecht ist?

lg jillsmama

Beitrag von obeccao 17.02.06 - 21:08 Uhr

Nee die Farbe sagt meines wissens nach nicht´s aus?! Und vielen Dank für eure Antworten, werden demnächst sowieso einen anderen Urologen aufsuchen :-) Bis dahin Alles liebe

Beitrag von polly1978 18.02.06 - 10:52 Uhr

hi!
wir hatten laut spermiogramm nur 10 % bewegliche,gesunde spermien dabei!
der rest hatte irgendeinen anderen schaden von kopf bis Fuss!
ich war damals total deprimiert! genau im nächsten zyklus war ich aber
schwanger! Trotz schlechtes Spermiogramm, trotz Blasenentzündung, trotz
herzförmige Gebärmutter. die schwangerschaft war nicht leicht, aber wir haben ein gesundes baby. das spermiogramm ist nur eine Momentaufnahme es kann
beim nächsten mal schon wieder ganz anders aussehen!
Wir hatten auch schon ein Heftchen vom Urologen mitbekommen wegen, künstlicher Befruchtung! Sorry wegen mal gross und kein schreibung. hab baby auf den arm möchte auch was schreiben.
wenn man nicht daran denkt oder daran glaubt dann passiert es! so war es bei uns!
VIEL GLÜCK!