bin ja so enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heideziller 17.02.06 - 20:38 Uhr

hatte heute meine erste vu und hatte mich so darauf gefreut endlich einmal etwas im us zu sehen was einem baby gleicht. vor ca. 10 tagen war je nur ein helles gebilde im us. und was passiert? nichts !!!!!!!!!!! kein us. ist erst in der 10. woche dran meinte der fa. ich war mega enttäuscht das es nur noch 3 mal ultraschall in der schwangerschaft gibt. vor 2 jahren war das noch anders. jetzt muss ich wieder warten#augen . halten sich eure fä auch daran? lg petra

Beitrag von melli1511 17.02.06 - 20:42 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt 7+1 und habe schon 2 US hinter mir. und am Mittwoch kommt der 3. Und alles kostenlos.
Bin froh, dass ich zu diesem arzt gewechselt bin.

An deiner Stelle würd ichs akzeptieren oder mal bei einem anderen Arzt fragen.
Es sind ja nicht alle so.

Wünsch dir noch viel Glück!

#liebe Grüße
Melli 8.SSW

Beitrag von marion8518 18.02.06 - 00:16 Uhr

hallo melli !

darf ich fragen, was man in der 8. SSW am ultraschall schon sieht?
bin ganz fertig, meine 1. SS (nach sehr vielen hürden)
hatte gestern mein 1. Ultraschall und es war lediglich die fruchthülle zu sehen (kein baby)--- meine fruchthülle ist 14,4 mm gross, ist das deiner meinung nach o.k?? ich glaub mein FA will mir nicht ganz die wahrheit sagen, und obwohl er weiss, dass ich mit meinen nerven am ende bin, hat er mich in 4 wochen erst wiederbestellt !!??
wenn du jetzt schon 3 (!!!) US hattest, was genau hast du jeweils zu sehen bekommen??
danke !
lg aus wien, marion (5+1)

Beitrag von melli1511 18.02.06 - 12:35 Uhr

Hallo!

Du hast mich glaube missverstanden. Ich hab am Mittwoch erst den 3.US. Aber egal.

Mach dir keinen Kopf!
Bei mir war in der 7.SSW auch nur ne 19mm große Fruchthülle zu sehen. Und mein FA sagte, es wär alles i.o.! Also kein Grund zur Sorge!
Ich hatte auch Angst, dass nicht alles i.o. ist. Aber die lieben Mädels hier haben mich wieder aufgebaut.
Manchmal liegt es aber auch an den US-Geräten bei den Ärzten. manche haben neuere, manche ältere.

Wenn du Zweifel hast, geh halt mal ins KH oder zu deinem Hausarzt.

Kopf hoch und immer positiv denken!!!

Wünsch dir viel Glück!

#liebe Grüße
Melli 8.SSW

Beitrag von marion8518 18.02.06 - 17:05 Uhr

hi !

ja, du hast sicherlich recht !

ich hab jetzt eine liste entdeckt, in welcher die grösse der fruchtsäcke anfgeführt ist. meiner war bei 5+0 ganze 14,4 mm gross --- und das ist laut liste bei 5+0 bis 7+2 der fall, also eigenltich ganz schön gewaltig.

daraufhin hat mich mein FA auf 6+2 eingestuft... *lol* das ist alles, an dem ich mich im moment anhalten kann, dass es so rennt, wie es soll...

ich kanns halt kaum erwarten, bis ich das herz schlagen sehe, und sobald das der fall ist, kommt dann die angst, dass es aufhören könnte, und naja, es kommt dann halt immer was anderes.. je nach stadium der SS schätz ich-- wahnsinn, was iwr frauen auf uns nehmen..
haha

lg, marion ! (5+2)

Beitrag von eule1206 17.02.06 - 20:42 Uhr

Hallo Petra,
ich bin jetzt in der 11 SSW und mein FA hat bei allen drei Untersuchungen einen Ultraschall gemacht. Beim letzten mal hat er mir dann auch gesagt, dass nur drei gemacht werden. Wir können jetzt aber 70 Euro zahlen und es wird jedes mal einer gemacht und in der 20 zigesten Woche nochmal ein Spezialultraschall. Das werden wir auch machen. Ich bin nämlich auch total neugierig, ist meine erste Schwangerschaft.
Viele liebe Grüße
Nicki

Beitrag von letta79 17.02.06 - 20:47 Uhr

Hallo,
war das 1 mal in der 4 SSW bei meinem FA.
Da hat er US gemacht aber es war moch nichts zu sehen.
Sollte dann 2 Wochen später wieder hin (6 SSW)
hat wieder US gemacht und konnte dann was sehen.
Dann hat er gefragt ob ich ab jetzt jedes mal ein US möchte( also alle 4 WO.) und bezahle dann für ges. SS
120 euro selbst.
Macht immer auch 3D und bekomme auch immer Bild mit nach Hause.( allerdings bis jetzt nur zwei mal 3D Bild,
sonst das normale)

Lieben gruss
letta(20SSW)#liebe

Beitrag von youliz 17.02.06 - 20:46 Uhr

Hallo Petra! Gesetzlich vorgeschrieben und bezahlt von der Krankenkassen werden in der Tat nur 3 US. Wir haben aber auch direkt bei der 2. Untersuchung zugezahlt (100 Euro) und jetzt kriege ich jedesmal US! Wollte das auf jeden Fall! Ist meine erste Schwangerschaft und ich will alles ganz genau mitverfolgen! :-)
LG, youliz

Beitrag von linemaus20 17.02.06 - 20:47 Uhr

Huhu!!

Meine FÄ hat bis jetzt jedes Mal einen Ultraschall gemacht und es kostet mich nichts extra... Hab mittlerweile schon 7 Bilder zu Hause ( bin jetzt 19. SSW )

Aber das ist ja kein Muss... Muss sind leider nur noch drei, wie du schon sagtest...

LG Line + #baby-boy (19.SSW)

Beitrag von pathologin34 17.02.06 - 20:47 Uhr

Meiner hält sich gar nicht dran :-)!!!

kannst ja mal schauen gehen :

www.unserbaby.ch/diana

da sind alle US Bilder bis zur 22.ssw !

Beitrag von sarah_aisha 17.02.06 - 20:57 Uhr

Hallo #blume,
Meine Aerztin hat immer US gemacht... Aber auch nur, wenn ich die 10 Euro Quartalsgebuehr zahle... Is auch doof, aber habe ich doch gemacht...
Vielleicht kannste ja so deinem Arzt kommen, und der/die macht da vielleicht mit...

Liebe Gruesse,

Sarah + #baby 20+1

Beitrag von bine3002 17.02.06 - 21:09 Uhr

Ich bekomme jedes Mal einen US und muss nichts bezahlen. Aber wenn ich das hier so höre, überlege ich schon, wie groß der Bluemnstrauß sein muss, den ich meiner FA am Ende überreiche.