Wie macht sich die Gelbkörberschwäche bemerkbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hiseba 17.02.06 - 21:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie macht sich das bemerkbar, woran kann man es erkennen?

Ich habe diesemal eine sehr kurze 2. Zyklushälfte gehabt, die Mens hat mit aller Wucht zugeschlagen und etwas anders als sonst (von der Farbe her, ziemlich frisches rot).


Ich denke, schon mal darüber gelesen zu haben, dass die GKS die 2. Zyklushälfte ziemlich verkürzt, will mich aber nicht festlegen.

Mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67889&user_id=605586


Besten Dank.

Beitrag von golden1973 17.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo,

ich hatte vor jeder Monatsblutung 6-8 Tage lang schmierblutungen. Mal stärker mal schwächer.
Meine Frauena. hat dann auch gleich gesagt, daß das wahrscheindlich eine Gelbkörperhormonschwäche ist. Nehme jetzt pro zyklus 10 Tage Tabletten die die Ghs. regulieren und seitdem ist ruhe.#freu Für mich auch wichtig, weil wir uns ein 2. Kind wünschen #babyund das mit einer Ghs. sehr schwer wenn überhaubt möglich ist.

Liebe Grüße Evi

Beitrag von steffi_78 18.02.06 - 00:27 Uhr

Hallo Evi,

das mit der Schmierblutung kenne ich auch. Ich habe meinen Frauenarzt vor einigen Wochen drauf angesprochen und er hat ganz "lapidar" gemeint, daß sich das jadann mit einer Schwangerschaft erledigt... Weißt Du, ob das auch andere Ursachen haben kann? Blut hat er mir keins abgenommen, aber ansonsten hat er mich gründlich untersucht. Er war von meinem Zyklus und der Zervixschleimbildung total begeistert, hat sich aber trotzdem nichts getan (war im letzten Zyklus um den Eisprung rum)...

LG

Steffi

Beitrag von 1lolita1 17.02.06 - 21:44 Uhr

Hallo!

Schwindeln möchte ich nicht, aber ich glaube wenn die 2.ZH kürzer als 12 Tage ist redet man von einer GKS.

LG Loli

Beitrag von hiseba 17.02.06 - 21:54 Uhr

Hallo,

danke für die Infos. Ging ja rucki-zucki :-D

Kann man die Gelbkörperschwäche irgendwie feststellen lassen, z. B. durch einen Bluttest?

Oder geht man einfach von den Werten auf dem Zyklusblatt aus?

Beitrag von monirobs 17.02.06 - 21:59 Uhr

Hallöchen!


Laut meinem FA kann man die GKS durch Bluttest feststellen, so um ES rum.

Er hat das bei mir das letzte Mal gemacht (am Tag von ES) und hat mir dann bestätigt, dass da alles OK ist.

Frag einfach deine/n FA, die/der kann dir bestimmt weiterhelfen.

lg, monika