Bei welchem Köstlichkeiten wird euch richtig übel?Oder was schreckt euch total ab?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenzi8 17.02.06 - 21:43 Uhr

Hallo ihr lieben...
da hat mein schatz heute mittag essen gekocht und ich hätte nur:-% können ...es gab cambert , kartoffelpüree , soße und blumenkohl...immer wenn ich in den cambert biss , wurde mir wahnsinnig schlecht und ich dachte immer daran wann es günstig wäre auf zustehen um zur toilette zu rennen. bin jetzt in der 20.woche. allerdings vor meiner schwangerschaft habe ich cambert geliebt ..mhh dieser käse...einfach lecker...aber nu ? ich bekomme ihn einfach nicht runter...!! wie geht es euch ..habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht. eier zum frühstück kann ich auch nicht mehr essen ...wenn ich eier schon rieche wird mir schlecht..liebe grüße Jenny#huepf

Beitrag von candy_esra 17.02.06 - 21:54 Uhr

Hi jenny
also ich hab vor der SS gerne Fisch gegessen aber jetzt :-% wenn ich jetzt schon daran denke oder alleine der Geruch Ich glaub man entwickelt oder unser Baby eine Abneigung;-) genauso wie Vorlieben...
Gruß Esra&Ilayda 37SSW

Beitrag von schwefelteufel 17.02.06 - 22:13 Uhr

Saure Gurken sag ich da nur.
Hab ich vor SS total gerne gegessen aber jetzt schmecken die richtig eklig nach essig, und davon wird mir übel.
Genauso Mortadella, Fleischwurst und ähnliches.
Das schrenkt die Brotaufstrich auswahl echt ein.
Dafür ess ich jetzt gerne richtig scharf gewürztes.
Marina mit Tim 34 SSW

Beitrag von babydrache 17.02.06 - 22:38 Uhr

Tzaziki...ich hab es gliebt...und nu?

könnte ich:-% wenn ichs nur rieche...hoffentlich is das wieder weg.

Beitrag von corneli 17.02.06 - 23:02 Uhr

Hallo Jenny,
ich habe gekochte Eier nicht gegessen. Schon beim Geruch ist mir schlecht geworden. Jetzt könnte ich jeden Tag eins essen.

Als ich darauf wieder Lust hatte, wusste ich, ich bin schwanger. Das war in der ersten SS genau dasselbe.

Dagegen habe ich vor der SS Süssigkeiten geliebt, jetzt kann ich Schoko nicht mehr sehen, geschweige denn daran denken.

Naja die lieben Hormone#augen.

Ein schönes Wochenende

Corneli (#ei 12 SSW)

Beitrag von yriamusic 17.02.06 - 23:08 Uhr

Bei mir isses momentan immer so das ich totalen hunger und appetit auf etwas hab aber wenns dann vor mir steht ich es nich essen will...komisch

Außerdem hab ich grade immer appettit auf milchprodukte...vorallem kalter kakao und so kram...mochte ich früher auch nich gerne

Beitrag von adlertier24 17.02.06 - 23:54 Uhr

Hallo,

ist bei mir genau andersrum. Habe nie gerne Schrimps oder Krabben oder Garnelen gegessen...schätze mal, mich sollte da später auch keiner dran erinnern... in der SS kann ich die in allen Varianten und zu Bergen verdrücken. Gar nicht riechen mag ich rohes Fleisch...auch nicht anfassen, weil dann die Finger riechen und ich mir die Haut runter schrubbe.

LG Melanie