mal ne frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manderine 17.02.06 - 21:43 Uhr

nach absetzen der pille habe ich jeden monat 8 oder 9 tage blutungen.die letzten 4 tage ist sie shr dunkel.nehme seit einiger zeit mönchspfeffer merke aber keine veränderung.mein zyklus schwankt zw.26 und 35 tagen.weiß nie wann mein es ist .hat das schon mal jemand von euch nach absetzen der pille gehabt ?

Beitrag von nudelmaus27 18.02.06 - 08:05 Uhr

Hey,

ich hatte nach Absetzen der Pille (vorher 10 Jahre genommen) immer eine Mens. von bis zu 7 Tagen und auch ziemlich dolle :-[! Ich habe dann auch Mönchspf. genommen (allerdings kann die Wirkung erst nach 3 Monaten bis ca. 1/2 Jahr einsetzen) #schock! Na jedenfalls hat sich erst dann mein Zyklus auf um die 30 Tage eingepegelt (war vorher zwischen 27-36 Tagen).
Auch hatte ich dann erst einen relativ regelmäßigen #ei-sprung ca. am 17. ZT.! Ich würde dir dringend empfehlen, eine Tempikurve zu führen, da kannst du auf jeden Fall erkennen ob du überhaupt einen #ei-sprung hast!

Viel #klee,
Nudelmaus (13. SSW)