Ganz ganz starke schmerzen in der Brust 20.SSW wer noch ??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenzi8 17.02.06 - 22:14 Uhr

Huhu....ich habe seit gestern so solle brustschmerzen , das ich garnicht liegen kann , sie geschweigedenn ganz leicht berühren kann , am schlimmsten um die brustwarze herum ....sie sind auch manchmal feucht , aber nur ein klein bißchen !! hattet ihr das auch sooooo schlimm ? wie gesagt ich halte das nicht mehr aus und manchmal zieht es auch so in der brustwarze das ich mich richtig krümme mit schmerzen !! liebe grüße Jenny

Beitrag von bine080 18.02.06 - 10:44 Uhr

Hallo,Jenny!

Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen am Montag,könnte eine Entzündung sein.

Ansonsten muss ich leider sagen,dass ich seit der 16.ssw fast die gleichen Schmerzen in der Brustwarze habe wie Du#heul
Ich traue mich manchmal gar nicht gegen zu kommen,dann tut's tierisch weh:-(

Aber mit Mirfulan-Creme geht's mir etwas besser (ist 'ne Zink+Vitamin-Salbe,die Du später sowiso im Wochenbett brauchst,ca. 6€ Apotheke). Einfach abends dünn auf die Brustwarze schmieren und am nächsten morgen ist alles schön weich+Schmerzen weniger:-)

Aber ich glaube,ganz weggehen wirds bei mir nicht,wie soll das erst werden,wenn ich stillen so#schock

Die Flüssigkeit,die bei Dir rauskommt ist Vormilch. Verteile die ein bisschen über der Brustwarze und lass es gut trocknen,manchmal hilfts;-)

Alles Liebe + gute Besserung#liebe

Bine+Florian inside 32.ssw#huepf