Beistellbett?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baba100 17.02.06 - 22:19 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,


hat jemand Erfahrung mit Beistellbetten? Überlege ob ich mir eins zulegen soll. Stell mir das schon praktisch vor. Könnt ihr mir ein bestimmtes empfehlen?
Denke zwar das man das nicht so lange hernehmen kann, aber das läßt sich bestimmt wieder gut verkaufen.

Lg baba und Spatzi 28SW

Beitrag von rins 17.02.06 - 23:09 Uhr

hallo!

besser finde ich da stillbalkone. kennst du die? google mal ;-)

#blume rins

Beitrag von family06 18.02.06 - 10:05 Uhr

Morgen!

Wir haben nur positive Erfahrungen mit Babybay gemacht. Das Bett ist gut verarbeitet und hat uns eingige mal das nächtliche Aufstehen erspart.....
Es ist mit einem Absperrgitter auch als Stubenwagen umbaubar.
Lies doch mal unter www.babybay.de
Online bekommst Du es sehr schnell bei www.kleines-kind.de. Der Shop wurde uns auch von Babybay auf Nachfrage empfohlen.

Schönes WE!

Beitrag von monique_15 18.02.06 - 11:33 Uhr

Hi Baba,

beim ersten Baby fand ich die nächtliche Aufsteherei echt total nervig. Meine Kleine wollte bis zum Abstillen alle zwei Stunden trinken, und jedes Mal musste man sie dazu aus dem Gitterbettchen hieven. #augen
Wenn sie zwischen uns mit im Bett schlief, hab ich immer sehr unruhig geschlafen, weil ich Angst hatte, sie zu zerquetschen. War also alles nicht optimal.

Diesmal haben wir einen Stillbalkon Marke Eigenbau vom Opa bekommen. Der ist etwas größer als Babybay oder Billi-Bolli und daher länger zu benutzen (wir sind eine Familie mit lauter großen Leuten, aus dem Babybay würde der Zwerg sicher bald rausquellen ;-) ).

Eine Bauanleitung gibt's übrigens zum Runterladen bei billi-bolli.de. Wir haben die nur noch etwas verändert (größere Liegefläche).

Bei uns im KH hängt vor dem Hebammenzimmer ein Zettel von jemandem, der auch größere Stillbettchen anbietet (und per Post verschickt), kostet irgendwas um die 120 Euro, glaube ich #kratz. Auf den Fotos sehen die auch sehr schön aus. Matratzengröße ist da 100 x 50 cm. Wenn du interessiert bist, schreib mir, ich guck dann nochmal nach der Mailadresse.

Lieben Gruß,
Monique