Hilfeeee dringent rat gesucht...sorry etwas lang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 8woche 17.02.06 - 22:39 Uhr

Hallo,muss mich mal ausquatschennn.
Bin jetzt 21+5ssw,und bin seit 5wochen dauer krank...
Isch bin sooo am ende meiner kräfte.erst vor 5wochen brachte mein großer aussem spielland nen magen darm virus mit!!So mit allem drum und dran.Brechen bis das der arzt kommt..Das hatten wir dann hinter uns,und nicht ganz 3tage danach als wir wieder aus den augen gucken konnten weil bei dem virus war auch ganz starke kopschmerzen dabei..und jetzt hat anscheinend der große vor kurzen da er seit knapp anderhalb wochen ein kiga kind ist wieder das nächste angeschleppt.Jetzt fing der große an mit biisel temperatur und schnupfen und son zeugs,war ja bis dahin nur"nen schnupferler dachten wir zumindest...Er hat dann prommt unseren momentan jüngsten angesteckt 17monate ist er alt.Am mittwoch schoss bei ihm ganz ohe ne vorwarnung die temeratur von 37,6 auf 40hoch er saß gott sei dank im hochstuhl,weil er von diesem hochschießen kolabierte.Er krampfte die augen verdrehten sich und er sank in sich zusammen.Ich den klenen geschnappt ab in die kinderklinik die haben uns sofort stationär aufegnommen.Er kamm an den tropf und er wurde untersucht.Er hatte nen fiber krampf.Das bringt dieser virus mit sich.Jetzt heute durften wir nach hause.Und jetzt liegen mein mann mein großer und ich inna ecke und wegitieren so vor uns rum.Was kann ich als schwangere dagegen tun?Mir gehts irgent wie net gut.Die kids haben beide antibiotika bekommen.Bis montag dann wieder ab zum Arzt.aber ich kann ja nix nehem.WAs soll ich machen wenn ich auch wie alle drei noch 40fiber bekomme..Bitte helft mir.Brauche dringent euren rat..
Sorry das es sooo lang geweorden ist.Musste ich mal los werden.

nur gut das ich net mehr reden muss habe keine stimme mehr...
Lg Jessica *Babygirl Mia sopie inside 21+5ssw

Beitrag von lautemelli 17.02.06 - 22:57 Uhr

Hallo Jessica!
Es gibt ´ne ganze Menge was du nehmen kannst. Paracetamol 500 gegen Fieber und Schmerzen z.B.
Hatte als ich ungefähr soweit war wie Du jetzt ´ne heftige Lungenentzündung. Hatte wie gesagt Paracetamol (gibt´s übrigens rezeptfrei in der Apotheke), ein Antibiotikum, Schleimlöser udn Cortison-Spray.
Meinem Zwerg hat´s nicht geschadet. habe mich bei jedem neuen Medikament nur kurz bei meinem Gyn rückversichert.
Aber die in der Apotheke müssen Dich auch beraten können.

Wünsche Euch allen gute Besserung.

Liebe Grüße

Melli + Florian inside (33+5 SSW)