Ab wann bedenkenlos Honig geben???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lulu03 17.02.06 - 22:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

würde meiner Tochter, 16mon., gerne Honig geben, weiß aber auch das man Honig nicht ohne weiteres füttern soll. Ab welchem Alter? Wieviel kann gegeben werden?

Danke für Eure Antworten !

LG Lulu#gruebel

Beitrag von orcanamu 17.02.06 - 22:57 Uhr

Hallo Lulu,

ab einem Jahr können Kinder Honig bekommen, mit 16 Monaten bist Du auf jeden Fall sicher.

Liebe Grüße
Simone
PS: Ich habe mal den Tipp bekommen, Honig zu nehmen, der von Imkern aus der Umgebung stammt. Der Honig ist ja dann von Pflanzen, die so aus Euerm unmittelbaren Bereich kommen, soll bei allergiegefährdeten Kindern gegen Heuschnupfen helfen (also dass er gar nicht erst entsteht). Ist für mich nachvollziehbar, wenngleich nur ein Mund-zu-Mund-Tipp ohne wissenschaftlichen Background :-)

Beitrag von lulu03 17.02.06 - 23:03 Uhr

naja ich weiß nicht, komme aus der Großstadt Köln und ich weißt nicht ob es da empfehlenswert ist aus dem Umkreis Honig zu bekommen.

Honig soll richtig Gesund sein, Magen-Darm, säubert innen alles ect.,

Mir riet letztens auf dem Wochenmarkt dazu kindern ab 3 Jahren Honig zu geben, aber ich glaube der Mann hat übertrieben.

Danke Lulu

Beitrag von orcanamu 17.02.06 - 23:29 Uhr

:-) Stimmt, ich meinte mit dem Tipp auch Leute, die ländlich wohnen - ich schätze, ich vergesse manchmal, dass es auch Städter gibt #kratz ;-)

Also auf meinem Glas Honig steht drauf, dass er für Kinder unter 12 Monaten nicht geeignet ist.

Das hab ich noch gefunden:
http://www.geburtskanal.de/index.html?mainFrame=http://www.geburtskanal.de/Wissen/B/Botulismus.php&topFrame=http://www.geburtskanal.de/Advertising/BannerTop_Random.html?Banner=
http://www.aerztezeitung.de/docs/2000/04/03/061a0103.asp

Gruß
Simone

Beitrag von bettibox 18.02.06 - 09:58 Uhr

Hallo, ich dachte auch ab dem 1. Geburtstag kann man Honig geben, aber gestern hab ich in der APo Zeitung gelesen, daß man bis zum 2. Geburtstag damit warten soll.

LG Ines+Tabea 15,5 Monate