Ab wann kann man schon Brei geben? und was spricht dagegen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marey18 17.02.06 - 22:47 Uhr

Hallo Ihr....

mich würd mal interessieren ab wann man einem Baby wirklich Obstbrei und Gemüsebrei geb kann. Wenn es doch schon früher essen würde?

und was spricht dagegen? warum nicht so früh?

ich bin auf das Thema gekommen, weil ich meine alten Arztunterlagen gefunden hab. da stand drinnen, dass ich ab 2Monaten schon Obstbrei gegessen hab. ich bin kerngesund und hab keine einzige allergie oder so...

ich selber habs nicht vor meiner tochter so früh zu geben...interessiert mich einfach

#liebdrueck

marey + thalia 8wochen

Beitrag von elfe7 18.02.06 - 01:32 Uhr

Hallo Marey!

Diese Frage stelle ich mir seid den letzten Tagen auch immer wieder #gruebel !

Inzwischen bin ich von so vielen Meinungen ziemlich verunsichert - die einen sagen ab dem 4. Monat, die nächsten sagen erst ab nem` halben Jahr .... #augen !

Ich habe am Montag einen Termin beim KiA zur U4 und werde ihn auf alle Fälle mal fragen...

Aber bin auf die Meinungen der Mamas hier sehr gespannt... ;-) :-D ...

Liebe Grüße
Elfe mit ihrem kleinen Prinzen!

Beitrag von schmusi_bt 18.02.06 - 08:51 Uhr

Hi Marey,

ich habe meinem Grossen Sohn Max Abendbrei nach dem 4. Monat gegeben , und siehe da er lebt noch !

Bei Felix mache ich das auch bald, er wurde am 13. 4 Monate. Ich bin bis jetzt gutgefahren mit der Beikost, er verträgt alles wunderbar und es schmeckt ihm super gut.

Muss meiner Meinung nach jeder selber wissen, denn die Mama kennt ihr kind dann doch am Besten .

Schmusi mit Max und Felix

Beitrag von darkigraine 18.02.06 - 08:56 Uhr

hallöchen

hab gerade gesehen, dass unsere söhne am gleichen tag geboren wurden ...und auch per kaiserschnitt...

:-D so ein zufall

gruss nicole und siro

Beitrag von kathrin2607 19.02.06 - 13:34 Uhr

hallo Marey,

ch hatte meinem Sohn mit 5 Monaten das erste mal Karotten gegeben. ärzte sagen ab frühestens mit dem 5 Monat zufüttern da sich der Magen-Darm Trakt dann schon gut entwickelt hat und besser mit solch einer Nahrung zurecht kommt. Paß aber auf das du die richtige anfangsnahrung nimmst. 1.Stufe Gemüse 2.Stufe Gemüse und Kartoffeln und 3.Stufe Gemüse+Kartoffeln+Fleisch.
Viel Glück.