Wie schützen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katzsche 18.02.06 - 07:02 Uhr

Hallo,

seit gestern ist zum Glück in Dresden die 13 Jährige von dem Straftäter befreit wurden, was die Polizei für Fehler gemacht hat ist unfassbar.

Außerdem ist dabei herausgekommen das in Dresden 1000 vorbestrafte Sexualstraftäter frei herumlaufen#schock.
Wie soll man nur seine Tochter davor schützen#heul?

Gruß Eli und Mina, schönes Wochenende allen.

Beitrag von susiiie018 18.02.06 - 08:04 Uhr

Guten Morgen.#tasse

Ja, das frage ich mich auch oft, wie man unsere kleinen Süßen schützen kann. #kratz
Aber, dass wir sie immer im Auge behalten, und dass wir immer dabei sind, das wird nicht gehen.
Ich werde Leonie immer wieder erklären (jetzt natürlich noch nicht:-p) dass sie mit niemanden mitgehen darf, egal was er ihr erzählt, usw ...
Wenn sie es möchte, würde ich es auch gut finden, wenn sie einen Selbstverteidigungskurs geht.#pro

Ich finde es traurig, dass Sexualstraftäter so schnell wieder auf freien Fuß kommen, es ist einfach verantwortungslos!!!!:-[

Lg,
Susi und #babyLeonie04.05.05

Beitrag von bergsteiger 18.02.06 - 09:15 Uhr

Guten Morgen! Ja das frag ich mich auch...zum Glück war die kleine ganz schön klug und hat diese Zettel verteilt, wer weiß ob sie überhaupt noch gelebt hätte aber die Arme hat jetz einen Trauma fürs leben, sie wäre sehr wahrscheinlich lieber tot...
Gestern haben die auch bei Guten Abend Rtl einen test mit Kindern gemacht ob die mit einen Frendem in Auto steigen würden, die Eltern waren entzetz! #schockfast alle getesteten Kindern sind ins Auto gestiegen! das macht mich schon sorgen, denke man muss einfach das Kind erklären was er machen soll wenn sowas kommt ist auf jeden fall etwas was mich sehr wütend macht:-[:-[:-[ wenn ich auch weiß das sie Sexualstraftäter immer wieder frei gelassen werden! Die sollen für immer ins Gefägnis!!!
Habe zwar kein Mädchen aber für diese Monster ist das Geschlecht egal!
Lg
Jessy und Nick(11.05.05)

Beitrag von sunflower.1976 18.02.06 - 11:32 Uhr

Hallo!

Ich krieg immer Horror, wenn ich sowas höre.
Ich denke, Kinder (egal ob Mädchen oder Junge) müssen wissen, dass sie NIE mit jemand Fremden mitgehen dürfen.
Aber selbst dann... Eine frühere Spielkameradin von mir als Kind ist im Alter von 7 Jahren von so einem Typen ermordet worden. Sie war auf dem Weg zur Sporthalle und es ist an einem kleinen Bach passiert, an dem direkt gegenüber Wohnhäuser und in nächster Nähe ein Gymnasium sind. Sie ist noch nicht mal mit jemandem mitgegangen oder war in einsamer Umgebung unterwegs.
Den Typen haben die erst ca. 10 Jahre später überführt, obwohl der Verdacht schnell bei diesem Mann war#heul

LG Silvia

Beitrag von archie1379 18.02.06 - 12:46 Uhr

Hallo!
Ja, das ist ne gute Frage. Immer wieder erklären, das die Kiddis NIE mit jemanden mit gehen sollen. Aber, das ist ja meistens leichter gesagt. Ich kann mich noch gut erinnern. Meine Mama hat mir IMER erklärt ich darf von niemanden was nehmen und mit neimanden mit gehen. Ich habs trotzdem gemacht. Gott sei Dank, war das damals noch nicht so schlimm und mir ist auch nix passiert.

Zum Thema sag ich nur eins: Zwangskastration!!!!!

Es ist nun schon einige Jahre her, aber könnt Ihr Euch an den Fall Bartsch erinnern? Der Typ ist mehrfach wegen Sexualstraftaten an Kindern vorbetraft gewesen und auch wieder auf freien Fuss gekommen. Er galt als "geheilt" #schock
Naja, wie es immer so ist hat er sich wieder ein kleines Kind geschnappt. Das Urteil (er ist damals in eine Bekannte, geschlossene Anstalt gekommen) war Zwangskastration. Er ist aber aus der Narkose nie mehr aufgewacht, naja und das lag wohl nicht daran, das die Ärzte einen fehler gemacht haben, sondern er ist wohl verblutet "worden"

Beitrag von archie1379 18.02.06 - 12:52 Uhr

Ich hab hier nen Link für alle die den Fall nicht kennen


http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Bartsch