Vaterschaftstest

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von angel1 18.02.06 - 11:51 Uhr

Hallo ihr
hab mal ne blöde frage und zwar will mein freund nen vaterschaftstest weil er der meihnung ist das es nicht sein kind ist (ist aber seins)und mich würde mal interessieren ob jemand weiss ob es denn auch kostenlos gibt oder wer dafür auf kommt.wäre super wenn mir jemand weiter helfen könnte...
vielen dank schon mal patricia

Beitrag von maeuschen06 18.02.06 - 12:22 Uhr

Hallo,

ein Vaterschaftstest ist sein Privatvergnügen, daher muss er es auch alleine bezahlen. Den Test gibt es nicht kostenlos, wie teuer die genau sind habe ich keine Ahnung, ich schätze mal so 600 Euro.

lg

Beitrag von ich_passe_auf 18.02.06 - 15:14 Uhr

Über Ebay ca 250 Euro. tut nicht weh und er hat die Sicherheit für seine Taten zu bezahlen.

Ob er ihn allein bezahlt, oder du oder beide die Hälfte oder Oma oder sonst wer müßt ihr unter euch ausmachen.
Nur der Staat / ein Amt macht das nicht.