Trinkt wenig

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mummy05 18.02.06 - 13:07 Uhr

Hi
Hab gestern schon mal geschrieben. Also der Durchfall ist weg aber mein kleiner (7 Wochen alt) trinkt wenig normalerweise trinkt er immer so 160 ml seit gestern trinkt er nur noch gut 100 ml .
Kennt ihr das ?Ist das normal? Haben Babys das manchmal? Muß ich mir sorgen machen?
Bitte helft mir!!!!!

Gruß Tina

Beitrag von mbs2306 18.02.06 - 13:10 Uhr

Hallo Tina,

sind das Milchmahlzeiten oder zusätzliche Flüssigkeit ??

Für Milchmahlzeiten finde ich es schon wenig. Es ist zwar schon ein bischen her,aber ich denke, dass Klara in den Alter ca. 400ml am Tag getrunken hat.


LG

Birgit

Beitrag von mummy05 18.02.06 - 13:14 Uhr

milchmahlzeiten sollte ich mir sorgen machen

Beitrag von sunflower.1976 18.02.06 - 13:32 Uhr

Hallo!

Wahrscheinlich würde Dein Kleiner nach dem Durchfall noch nicht mehr vertragen und trinkt deswegen weniger. Die Kleinen spüren das. Solange er keine Anzeichen der Austrocknung zeigt, würde ich erstmal abwarten.
Trinkt er 100ml pro Mahlzeit oder am Tag??

LG Silvia

Beitrag von mummy05 18.02.06 - 13:36 Uhr

100 ml pro mahlzeit alle 3-4 Stunden