Stechen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zoe06 18.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit gestern abend habe ich immer so ein komisches Stechen im Unterleib. Bin jetzt 13+5 SSW.
Erst habe ich dedacht, es kommt von den Mutterbändern, aber das Ziehen und Stechen ist genau in der Mitte vom Bauch über dem Schambein. Ist wirklich sehr unangenehm. Mache mir langsam Sorgen, was kann das sein?

Zoe06 + #ei (13+5)

Beitrag von lonedies 18.02.06 - 13:23 Uhr

Hi,

mach dir mal keine Sorgen. Meist sind es nicht nur die Mutterbänder, die sich dehnen, sondern auch die Gebärmutter erbringt jetzt Höchstleistungen. Außerdem muckern die anderen Organe auch n bissl rum, da die der wachsenden GM irgendwie Platz machen müssen und sich verschieben.

Solange du keine Blutungen hast, ist bestimmt alles i.O.

Ratsam wäre es, Magnesium in Absprache mit deinem FA zu nehmen. Bei mir half das super.

LG Loni + Höhli 34.SSW

Beitrag von wahlschwedin 18.02.06 - 17:54 Uhr

Auf dem Venushügel meinst du? Dann ist es vermutlich eine Symphysenlockerung. Nichts gefärliches, brauchst dir keine Sorgen machen, aber wenn es schon so früh auftritt, solltest du dir helfen lassen, damit es nicht viel schlimmer wird (sondern vielleicht sogar wieder weg geht). Mehr Infos zur Symphysenlockerung findest du auf meiner Homepage (siehe meine Visitenkarte).