Abnehmen nach dem Abstillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marion71m 18.02.06 - 13:28 Uhr

Da habe ich doch jetzt mal eine Frage an alle "abgestillten
Mütter":

Meine Freundin behauptet steif und fest, alleine durch das
Abstillen würde man nochmal 2-3 Kilos abnehmen...

Könnt ihr das bestätigen?

Trotz des fürchterlichen Wetters wünsche ich euch ein
schönes Wochenende!

Marion mit Maya, 14 Wo.

Beitrag von casi8171 18.02.06 - 13:34 Uhr

Hi,


kann vielleicht sein, weil die Brüste leichter werden!?

lg

Melli

Beitrag von tvsch 18.02.06 - 14:16 Uhr

Hallo,

kann ich nicht grad bestätigen.

Ich gehörte schon vor der SS nicht zu den `Leichten`,
habe es aber geschafft in der SS gerade mal 10 kg zuzunehmen und hatte nach der Geburt diese dann auch gleich runter.
Auch wärend der 4Monate die ich gestillt habe konnte ich essen ohne zuzunehmen,jedoch hab ich nun seit 5Wochen abgestillt und nehme schon zu wenn ich das Essen nur anschaue.#heul
Nun sind es schon 3 kg!#heul

Ich beneide die bei denen esnicht so ist!#


LG
Tanja + #babyTabea 5,5 Mon.

Beitrag von 32tanja 18.02.06 - 14:57 Uhr

Hallo,

also ich galube gar nicht so an das Abnehmen durchs Stillen. Ich stille seit dem 6. Tag nicht mehr und habe seit der 4. Woche mein altes Gewicht wieder. Bei meinem Sohn hing ich auf den Kilos, trotz stillen, mußte allerdings zufüttern.

Alles Liebe