3 Monate alt: belegte Zunge normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von twins 18.02.06 - 14:06 Uhr

Hi,
seid einigen Tagen streckt unsere Maus die Zunge aus, die ziemlich belegt ist.
Beim Junior ist das nicht der Fall.....

Ist das normal? Im Krankheitenbuch stand es leider nicht beschrieben drin.

Grüße
Lisa
21.11. Zwillinge

Beitrag von franzy24 18.02.06 - 14:10 Uhr

Hey Lisa,

kommt drauf an wie der Belag aussieht. Wenn es sic hum weißen Belag handelt der aussieht wie Milchreste, könnte das Mundsoor sein.

Wenn es nicht weg geht lass es auf jedne Fall vom Kinderarzt abschecken.

Gibts tolle Salbe dagegen und die Sache ist nach eine Woche wieder weg.

LG Franzi

Beitrag von maboose 18.02.06 - 14:56 Uhr

hi herzi... :-D
geh auf jeden jeden fall am montag zum dock.... hört sich echt nach soor (oder mundfäule) an.... laß es auf keinen fall ausarten oder verschleppen sonnst ist es ein ziemliches gef..cke es wieder weg zu kriegen...!!! und mit anni auf keinen fall schnulli tauschen oder so, klar?

bussi baba

pauli-herzi+leah&luca

Beitrag von mel27 18.02.06 - 21:47 Uhr

Ganz ruhig das ist ein Hefepilz.Den bekommen die meisten durch die Flasche oder Nuckel.
Ich habe beim KA angerufen und sie haben mir gesagt das ich INFECTO SOOR aus der Apot.holen soll.Das schmierst du in den Mund und Zunge in ein Paar Tagen ist der Spuck vorbei.