Warum werde ich beim sex nach fünf minuten unten so trocken?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von peinlich..... 18.02.06 - 14:18 Uhr

hallo ihr

ich weiss nicht was es genau sein könnte und immer wenn ich mit meinen freund sex habe werde ich nach ein paar minuten in der scheide total trocken und es tut weh und wenn wir fertig sind hat er an seinen pipimann so krümmel dran . ich war schon beim arzt gewesen aber habe mich nur untersuchen lassen ob ich einen pilz habe aber habe ich nicht. was kann das den sein das hatte ich noch nie . liegt es dadran das ich vor fünf monaten entbunden habe aber das war ja kaiserschnitt oder an der pille ? oder einfach nur an mir selbst? ich fühle mich nicht wohl dabei habe ich doch noch lust aber kann dann nicht weiter machen weil es dann zu trocken wird und tierisch weh tut und hinterher brennt es dann wenn ich aufs klo muss.

Beitrag von doppelherz 18.02.06 - 14:36 Uhr

Hallo,

nimmt sich dein Partner vielleicht nicht genügend Zeit bei dir? Wenn frau Lust hat, wird sie doch feucht und genießt den Sex. Es klingt für mich halt alles danach, dass du nicht genügend stimuliert wirst bzw. dass dein Partner zu schnell zur Sache geht. Gerade weil du schreibst, dass dir die Lust fehlt und du dann doch noch Lust bekommst. Vielleicht ist es wirklich so, dass er zu rasch zur Tat schreitet, bevor du völlig bei der Sache bist. Eventuell bist du auch in Gedanken bei deinem Kind. Das kann JEDE Lust abtöten. Nehmt euch also beim nächsten Mal mehr Zeit und SAGE vor allem deinem Partner wie es um dich steht und dass du mehr Zeit und Zärtlichkeit brauchst.

LG von Simone

Beitrag von dodo0405 18.02.06 - 16:17 Uhr

Muss dir nicht peinlich sein. Ich hab auch so Tage, an denen reichts nur für fünf Minuten und dann trocknets aus... geh in die Apotheke und kauf dir "Gleitgelen" ... das ist ein ganz zähflüssiges Gleitmittel und das nehm ich jetzt schon grundsätzlich vorsorglich her....
Brennen und Schmerzen sind ganz normal, wenns zu wenig "geschmiert" ist, deshalb lieber nachschmieren....
;-)

Beitrag von julie2006 19.02.06 - 17:24 Uhr

Probier es doch mit Gleitgel.