Jet Lag

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sonnenstrahl71 18.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo ,

nun brauche ich mal euren Rat .

Bin letzte Woche fuer ein paar Tage nach Europe geflogen , alles war toll , nur mit der Zeitumstellung hatte ich Muehe . Ich konnte erst morgens um 1:30 einschlafen und war dann schon wieder um 6:00 auf .
Nach 5 Tg. flog ich wieder zurueck in die USA , und nun gehts mir wirklich nicht mehr gut .
Ich bin hundemuede , ab und zu schwindlig dann wieder uebel - es ist einfach laestig , und mit dem Schlafen habe ich auch immer noch meine Not .

Haettet ihr ein paar Tipps ?????

Vielen Dank schon im voraus .

Manu

Beitrag von masquurin 21.02.06 - 11:02 Uhr

Also, wenn du vor dem Flug gefragt hättest ... ich war auch ein paar mal in den USA und habe es immer wie folgt gemacht. Wenn ich von Europa nach Amerika (mit der Sonne) geflogen bin, dann habe ich nicht im Flugzeug geschlafen, und gewartet, bis es in Amerika dunkel geworden ist und dann geschlafen.

Gegen die Sonne fliegen (sprich über nacht), also von den Staaten nach Europa, sollte man im Flugzeug schlafen und dann wiederum versuchen, in Europa bis Abends warten und dann schlafen, egal wie müde man tagsüber wird.

Aber das sind nur Tipps zum abschwächen des Jet-lags ... wegbekommen tut man es wohl nur über einen längeren Zeitraum. Ich persönlich hatte auch Schwierigkeiten, meine eigenen Tip(p)s anzuwenden, da ich meist vor dem Flug nach Amerika die Nacht kaum geschlafen habe und dann im Flugzeug gepennt habe ... bzw auf den Rückweg kaum pennen konnte (wegen schnarchenden, zu meinem Sitz überlehnenden Sitznachbarn) und dann so müde war, dass ich den Nachmittag dann zu Hause geschlafen habe.

Sagen kann man alles ganz leicht ... doch machen ...

hoffe du schaffst es, dein Jet-lag wieder loszubekommen.
Jetzt kann ich nur raten, konsequent Abends ins Bett gehen und versuchen zu schlafen, auch wenn man sich die erste Zeit dann nur im Bett rumwälzt ....

gruß, Robert