Hi Febies, vielleicht komme ich ja doch noch um die Einleitung herum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hase0708 18.02.06 - 15:06 Uhr

Hallo Febies,

vielleicht schaffe ich es ja doch noch unseren Sohn ohne Einleitung auf die Welt zu bringen..#freu.
Seit dem späten Vormittag habe ich ein ordentliches Ziehen im Unterleib, vorallem wenn sich der Dicke bewegt. Zudem spüre ich endlich den von meiner Hebi erwähnten Druck von oben nach unten. :-D

Sie meinte eben, dass das doch die ersten Anzeichen sein könnten. Zum Glück kommt mein Mann schon heute von seiner Geschäftsreise wieder und nicht erst morgen.

Drückt mir mal die Daumen, dass es klappt. Werde auf jeden Fall nachher in die Wanne hüpfen.

LG
Nina ET+9

Beitrag von schokikeks 18.02.06 - 15:13 Uhr

Hallo Nina!

Ähhhm, können das erste Wehen sein? Ich merke immer, dass mir mein Bauch hart wird, oder auch ein Ziehen im Rücken und im Bauch - vorallem, wenn mein Kleiner turnt. Dann wird es oft unangenehm und heftig. Aber mit echten Wehen hab ich das noch nie in Verbindung gebracht. Den Druck hab ich seit gestern auch extrem!

Wenn deine Hebi meint, dass das ein gutes Zeichen ist, bin ich auch froh, denn ich habe "nur" noch 1 Woche Gnadenfrist bis zu Einleitung!

Vielleicht geht`s echt los bei uns. Wünsche dir jedenfalls alles, alles gute!

LG Sarah (ET+8)

Beitrag von hase0708 18.02.06 - 15:15 Uhr

Hallo Sarah,

ich glaube einfach fest daran, dass es nun endlich losgeht. Ich habe nämlich genau wie du überhaupt keine Lust auf eine Einleitung, die ja vermutlich schon am Dienstag bei mir ansteht.

Also, Daumen drücken und hoffen.

LG
Nina

Beitrag von tini26 18.02.06 - 15:12 Uhr

Liebe Nina,

drück Dir die Daumen.

Hatte gestern zwei Einleitungsversuche mit Gel. Haben leider nicht funktioniert. MuMu noch zu. Muss weiter warten und sitze wieder zu Hause.
Vielleicht morgen od. MO noch ein Versuch, od. KS. Mal schauen.

Ich hoffe, dass es bei Dir so geht. Aber wie gesagt, die Einlietung mit Gel fand ich jetzt nicht schlimm.

LG Tini und Johanna ET+7

Beitrag von stephanie.harkort 18.02.06 - 17:08 Uhr

Liebe Nina #liebe

Auch von mir viiiiiielllll #klee und ein "gutes Ende"........#schrei

Bei mir dauert es "offiziell" noch bis nächsten Sonntag.....mmmh......mal sehen......

Euch auf jeden Fall gute Wehen und Dir Deinen Mann an Deiner Seite genau im richtigen Moment (wer weiß vielleicht hat halt Dein Kleines noch auf den Papa gewartet!) ;-)

Liebe Grüße
Stephi und Johanna (ET: 26.2.06)