Sie will schon den ganzen Tag nicht essen! Zahnen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von josy 18.02.06 - 15:08 Uhr

Hallo,

unsere Maus (7Monate) will schon den ganzen Tag nicht essen. Ich habe sie heute morgen um 8 gestillt, da hat sie auch schon nicht sehr viel getrunken. Dann wollte ich ihr um 11.30 Uhr ihren Mittagsbrei geben. 4-5 Löffelchen, dann war schluss. Seitdem versuche ich fast stündlich sie zu stillen. Sie fängt aber immer nur zu weinen an.
Ich habe auch versucht ihr pürriertes Obst zu geben.
Der 1 Löffel war OK und dann will sie auch nicht mehr.

Ihr 2. Zähnchen bricht gerade durch, ich kann mir denken, dass sie deswegen eine Essunlust hat, aber sie muss doch was essen! Oder?

Wasser trinkt sie allerdings viel!

Was meint ihr, soll ich sie mit dem essen einfach mal in Ruhe lassen?


Lieben Gruß
Josy

Beitrag von claudichma 18.02.06 - 15:12 Uhr

Hallo Josy,

ich würde sie mal lassen und abwarten, bis sie sich von selbst meldet - sie wird schon nicht in Hungerstreik gegangen sein. Und besser, sie meldet sich von selbst mit ordentlichem Hunger und isst dann auch anständig, als dass du sie mit den 2-3 Häppchen immer scheinbar satt hältst (aus ihrer Sicht) und der richtige Appetit sich gar nicht einstellen will.

Wenn sie das ganze Wochenende über schlecht essen sollte, würde ich Montag mal zum KiA gehen, ansonsten abwarten, wird sicher, wie du schon vermutest, am Zahnen liegen. Wenn sie sonst keine Zeichen von Unbefindlichkeit zeigt, ist sicher kein Grund zur Sorge gegeben.

Liebe Grüße
Claudia mit Ben *28.12.05