12,5 Monate: Getreide-Obst-Brei noch ok?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dolphinsdreams1977 18.02.06 - 15:44 Uhr

Liebe Mamis!

Mein Kleiner ist seit er ca. ein Jahr alt ist kein großer Esser mehr. Hab ihm nachmittags jetzt immer einen Apfel, eine Birne od. Banane aufgeschnitten u. er hat so ca. die Hälfte gegessen. Heute hab ich es wieder mal mit Getreide-Obst-Brei probiert, er war begeistert #mampf u. hat die 200g im Nu verschlungen.

Ist es ok wenn ich ihm den Brei (selbstangerührt aus Flocken+Obstmus) weiterhin gebe od. sollte ich beim Frischobst bzw. Obst zum Kauen bleiben?

Liebe Grüße,
Ingrid & Leon Marcel (*4.2.05)

Beitrag von angel06 18.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist 15 Monate un bekommt auch immernoch ihren Getreide-Obstbrei. Sie isst nämlich noch nicht so gern Obst. Banane ja, aber Apfel immer nur ein paar Häppchen. Wenns schmeckt, warum denn auch nicht?


lg

angel

Beitrag von smr 18.02.06 - 21:03 Uhr

Hallo Ingrid!
Bei uns, Gideon ist jetzt 15 Monate alt, wechseln die Essgewohnheiten öfters mal; ich würds ausprobieren und mal so und mal so anbieten, wir selber haben ja auch mal mehr oder weniger Hunger oder auf etwas anderes Appetit.
LG Sandra und Gideon Magnus (17.11.04)