Können das Senkwehen sein. Bitte um Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colimaus26 18.02.06 - 16:54 Uhr

Hallo,

Seit einer Woche habe ich ab und zu ein Stechen in der Scheide und einen Druck nach unten. Das fühlt sich an als ob der Kleine gleich rausfallen würde. Auch habe ich ständig Übungswehen wenn ich mich ruhig hin lege.
Sind das nun Senkwehen und ist das normal?

Bitte gebt mir eine Antwort

Danke

colimaus 26SSW

Beitrag von stephanie.harkort 18.02.06 - 16:59 Uhr

Hallo Colimaus!

Hört sich eigentlich schon schwer nach Wehen an.....

Mmmh....nachdem Du erst in der 26 SSW bist würde ich schnellmöglichst zu Deiner Hebamme oder zum FA gehen, damit dieses Wehen Deinen Körper nicht schon zu sehr für die Geburt vorbereiten.

Sprich: Es könnte sein, dass Du Magnesium bekommst (zur Muskelentspannung) und vor allem Deinem Körper viel Ruhe gönnen solltest.

Auf das Dein Kind noch seine Zeit zum Wachsen und Reifen haben kann...

Wünsche Dir einen guten Weg!

Liebe Grüße
Stephi und Johanna (ET: 26.2.06)

Beitrag von tagpfauenauge 18.02.06 - 17:02 Uhr

Hallo!

Senkwehen hat man so in der 36./38.SSW. Ich vermute, deine Geb-Mutter übt nur ein bischen. Rede mal mit deinem FA darüber, bestimmt brauchst du nur Magnesium.

Gruss
Yvonne 37.ssw + Boy 5 J.

Beitrag von colimaus26 18.02.06 - 17:05 Uhr

Tut mir leid bin ja schon in der 36SSW.

colimaus

Beitrag von stephanie.harkort 18.02.06 - 17:14 Uhr

Mmmh....hallo nochmal...;-)

na dann......

Bei mir haben die Senkwehen auch in der 36. SSW angefangen!!! Und dieses Stechen, der Druck nach unten.......hat eine gute Vorbereitung gebracht!

Bin jetzt in der 39. SSW (ab morgen in der 40. SSW) und hatte gestern beim letzten FA Besuch einen sehr stark verkürzten Gebärmutterhals, ein Kind das sehr tief im Becken liegt und einen schönen weichen Muttermund....

Was will man mehr ;-)

Mir hat es übrigens SEHR gut getan am Abend warm zu baden!!!! Hat mich auch immer wieder aufs Neue beruhigt, wenn ich merken konnte, wie sich die Senk oder Vorwehen entspannen (was NICHT heißen soll, dass ich hinter her nicht nach einiger Zeit wieder welche hatte!).

Liebe Grüße
Stephi und Johanna