Unterschiedliche Hodengröße

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von caroliny 18.02.06 - 16:54 Uhr

Hallo,

beim Wickeln habe ich festgestellt, dass der Hodensack unseres kleinen spatzes (2 Wochen + 6 Tage) mal mehr und mal weniger gefüllt ist. je nachdem wie die hoden liegen. meine hebamme meinte erst er hätte nur einen hoden. sie hat dann nochmal getastet und gemeint, einer sei sehr groß und der andere sehr klein. evtl. könne der kinderarzt da was mit hormonbehandlung machen und das müsse nicht heißen, dass der kleine unfruchtbar (HILFE!!!) werde. Wer kennt sich damit aus, bzw. hatte ähnliche Probleme? Die Hebamme meinte aber, eine Wasseransammlung sei das nicht. Wer hatte so was schon mal?

Vielen Dank und liebe Grüße
Caroliny

Beitrag von toohard 18.02.06 - 18:43 Uhr

Hallo Caroliny,

also du hast, auch noch mit dem selben wortlaut, das vor ein paar tagen doch schon mal gepostet.
haste nicht genug antwoten bekommen oder was? #augen

wenn dich das so beschäftigt warum rufst du dann nicht beim kinderarzt an und erkundigst dich mal genau. der kann dir die beste auskunft geben.

meiner meinung nach haben die jungs nach 2 wochen doch noch gar keine hoden!!! kann das aber nicht mit bestimmtheit sagen!

ruf den kiA an!!!!!!!!!!!!!!!!11

LG
Nicky