Gonal 75mg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mumelchen 18.02.06 - 16:56 Uhr

Hallo zusammen,

Hier bin ich und ich bin neu hier und hoffe meine Erfahrungen hier mit euch zuteilen.
Ich bin 27J. und komme aus Köln und bin in einer Kinderwunschklinik seit 2 Monaten, weil es seit 6 Monaten einfach nicht spontan passiert.

Ich habe am 4 Zyklustag mit der 1 Spritze Gonal bekonnen Einheit 75 , dies Spritze ich mir bis zum 13 Zyklus Tag. Gestern habe ich mit Predalon angefangen und mir den Eisprung ausgelöst um 11h morgens, Abends haben mein Mann und ich uns lach ihr wisst schon, und auch heute morgen gegen 13h.
Na ja ich hoffe sehr das dies geklappt hat da ich 3 reife Eisprünge gemessen bekommen hae von 15 und 17 durchmesser.

Was sind eure Erfahrungen, gibt es unter euch welche die momentan das selbe wie ich durchlaufen?

Hoffe auf gemeinsame Gespräche und gemeinammes Daumendrückdrückdrück.

ganz liebe grüsse mumelchen (meli)

Beitrag von hexe2974 18.02.06 - 17:14 Uhr

Hallo,

ich habe Puregon gespritzt und mir wurde der ES auch mit Predalon ausgelöst.
Bin jetzt in der 16. SSW. Es hat bei mir im 2. Zyklus geklappt.
Ich drück Euch die Daumen, dass es funktioniert, obwohl ich Euch über Drillinge nicht unbedingt beneiden würde. ;-)


Liebe Grüße
Christina

Beitrag von mumelchen 20.02.06 - 01:33 Uhr

huhu hexe,

lach also Drillinge müssen es nicht unbedingt sein, aber wenn würde ich mich freuen.
Na ja hatten jetzt 3 Tage am Stück 3 mal Sex pro Tag , sogar bei uns im Restaurant im Privat raum um nix zu verpassen ich hoffe so sehr das es diesmal geklappt hat.

Danke fürs Daümchen drücken

lg mumelchen (meli)#liebdrueck

Beitrag von hexe2974 20.02.06 - 12:45 Uhr

Hallo,

das kann ja nur klappen.

Melde Dich und sag mir Bescheid ob es geklappt hat.
Habe übrigens genau 14 Tage nach ES getestet mit dem ersten Morgenurin und er war verspätet positiv ( nicht innerhalb der beim Test angegebenen 3 min).
Aber bei Drillingen ....

Liebe Grüße
Christina

Beitrag von mumelchen 20.02.06 - 16:14 Uhr

Drillinge? wie lach ......... also ich muss morgen zum Dr. hmmmmmmm mal sehen ob es schon was zu sehen gibt hoff hoff hoff.......

ich melde mich mal jeden tag hoffe auch von dir auf ganz viel positives.

lg mumelchen meli#liebdrueck

Beitrag von hexe2974 20.02.06 - 16:38 Uhr

Hallo,

meine Schwangerschaft verlaüft positiv. Keine Übelkeit mehr nur das elende Sodbrennen.
Aber ich darf mich nicht beschweren habe es ja so gewollt.


Liebe Grüße
Christina + #ei 16 SSW

Beitrag von superzicke141177 19.02.06 - 10:12 Uhr

Hallo,

ich hab bis vorgestern Puregon gespritzt, gestern mit der Ovitrelle ausgelöst und morgen ist die Insemination. Hatte gestern auch drei Eier um die 17 mm.

Also sind wir auf dem gleichen Level momentan.

Drück euch feste die Daumen.

Gruß Tina

Beitrag von mumelchen 20.02.06 - 01:39 Uhr

huhu superzicke,

Uihhhhhhhh na dann lass uns beide mal hoffen, Drücke Dir und deinem liebsten echt die Däumchen.
Habe in deinem Profil gelesen ds Du es auch schon solange wie wir versuchen........ist echt hart das ewige warten von Monat bis Monat.

Neuster stand bei mir heute totale Brustschmerzen und zwicken im Bauch fühle mich voll aufgebläht......
Und wie geht es jetzt weiter bei dir superzicke?, wann musst du zum Arzt oder musst du die nächsten tage nochwas einnehmen?
Also las uns beide hoffen, aber Berichte bitte

Däumchen drück

lg mumelchen meli

Beitrag von superzicke141177 20.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo Meli,

also heute war die Insemination. Wird wahrscheinlich nicht klappen, meine Gebärmutterschleimhaut ist immer noch bei mageren 7 mm und zu allem Übel war das Sperma heute sehr schlecht. Schlechter als bei jedem Spermiogramm bisher.
#gruebel
Naja, abwarten und Tee trinken für zwei Wochen...

In Sachen Hormone muss ich jetzt nichts mehr einnehmen.

Kannst mich ja auch mal auf dem Laufenden halten, wir haben dann wahrscheinlich einen ähnlichen NMT.

Viel Glück euch und viele Grüße

Tina