Fahrbarer Maxi Cosi oder was war das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brianna123 18.02.06 - 16:57 Uhr

Ich habe heute beim Vorbeifahren eine Mutter mit ihrem Kind gesehen. Das Baby war im Maxi Cosi und der Maxi Cosi war auf einem fahrbaren Gestell. Sah also fast so aus wie ein Kinderwagen. Sorry, ist ne doofe Erklärung, aber ich wéiß nicht, wie ich es beschreiben soll.

Wie heißt das Teil und wo gibt es sowas?

Sabrina (30. SSW)

Beitrag von tanja.23 18.02.06 - 17:01 Uhr

Hallo
Es ist eine normale Maxi cosi babyschale aber zu manchen gibt es halt auch das passende Gestell zum Fahren. Da wird die schale drauf befestigt.

Frag mal im Baby geschäft nach.

Beitrag von kessy16 18.02.06 - 17:05 Uhr

Hallo,

das Gestell heißt MAXI TAXI und darauf passen die Modelle CITI o. CABRIO von Maxi Cosi.

LG


Kerstin

Beitrag von schokolade 18.02.06 - 17:37 Uhr

Hallo Sabrina ,

das kann auch ein Hartan Racer mit Adapter gewesen sein.
Den hab ich heute auch bestellt für unser Krümelchen. Total praktisch die Sache, dieser Adapter passt nicht nur für den Maxi Cosi, sondern für viele Baby-Schalen.
Leider hat der Kinderwagen 4-6 Wochen Lieferzeit #schmoll, aber unsere Sara kommt ja auch erst Ende Mai ;-)

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Andrea mit Sara inside (ET 28.5.06) und #sternchen fest im Herzen

Beitrag von alfaweibchen 18.02.06 - 17:49 Uhr

Hallo Sabrina!

Dieses Maxi Cosi Taxi hab ich auch, aber ehrlich gesagt hätt ich ihn mir im laden wohl nie gekauft, weil das ding als kinderwagen wohl schlecht ist, man kann es mal für behöärdengänge oder einkauf verwenden, aber das war's wohl auch schon!

Eine gute Bekannte hatte ihn mir angeboten, da ihr kleiner rausgewachsen ist und sie ihn auch grad mal nen monat in gebrauch hatten. hab ihn für 25 Euro bekommen, ein Schnäppchen, haben nur den Bezug nochmal gewaschen und jetzt sieht er aus wie neu. Klasse :)

LG
Ariane (24.SSW)

Beitrag von ilva_aruna 18.02.06 - 18:10 Uhr

ich wollte anfangs auch so einen haben, allerdings wurde mir davon abgeraten weil es wohl schlecht für babys kreuz ist. besser ist es wenn sie flach liegen können.
habe mir also doch lieber einen normalen kinderwagen gekauft...

lg ilva (37.ssw)

Beitrag von kaeseschnitte 18.02.06 - 20:42 Uhr

hallo sabrina
auf die meisten quinny-kinderwagen kann man auch ein maxi-cosi statt der babyschale montieren (vergl. http://www.quinny.com/). ist aber nicht gut für babys rücken, also eher bleiben lassen wenn möglich.
gruss
kaeseschnitte

Beitrag von alfaweibchen 18.02.06 - 21:48 Uhr

ja genau, das hatte ich vergessen zu schreiben, aber damit hatte ich ja auch das gemeint, mit behördengang usw., da man das kind ja nur eine gewisse zeit darin aufbewahren soll. wie die anderen schon geschrieben haben