2 jahre unterschied? wie ist das mit dem kiwa???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mary_joana 18.02.06 - 17:25 Uhr

hallo zusammen,

ich wollte mal fragen wie diejenigen unter euch, die einen kleinen abstand (etwa bis 2 jahre) haben, es mit dem kinderwagen geregelt haben. bin mir nicht sicher ob ich mir einen geschwisterwagen oder zwillingswagen, kiddyboard. bauchtrage usw. zulegen soll. mein 2. kommt im oktober also hab ich schon noch genug zeit aber wollt mal eure erfahrungen so wissen.
danke schonmal im voraus

lg mary jo

Beitrag von tessa94 18.02.06 - 18:06 Uhr

Hallo

Meine Tochter wird in 11 Tagen 2 udn Anfang April erwarten wir unsere zweite Tochter. Wir haben nur nen normalen KiWa mit Kiddyboard. Dénise will schon kaum im Buggy fahren da nehm ich doch stark an das sie Geschwisterwagen fahren auch nicht toll findet.

Ich werde mir noch zusätzlich ein Tragetuch anschaffen und das BAby darin tragen. Ich denek mehr brauch ich nicht!

LG Yvonne

Beitrag von mona_81 18.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo,
wir erwarten unser zweites Kind im Juni. Unser Robin wird dann 2 1/2 sein. Ich habe mir auch viel Gedanken darüber gemacht, denke aber dass sich ein Geschwisterwagen nicht mehr lohnen wird. Wir werden wohl auch so ein Kiddyboard kaufen, da hat unser kleiner bestimmt mehr Spaß mit wenn er der große Bruder ist. Und wenn sie älter werden haben sie auf einmal eh keine Lust mehr immer im Wagen zu sitzen und möchten lieber laufen.

LG, Ramona mit Robin(2J.) und #ei (23ssw) :-)

Beitrag von estragon 19.02.06 - 12:53 Uhr

Hallo mary,

ich denke, es kommt darauf an, wie alt Dein erstes Kind dann ist und wie wieviel es läuft. Wenn es noch nicht so fit ist, würde ich einen Geschwisterwagen kaufen, zumal der Zwerg ja im Oktober kommt und viele Kinder im Winter eh nicht so gerne laufen und man bei der Kälte häufig auch nicht so lange Strecken mit den Kleinen zu Fuß zurücklegen kann.
Unser "Großer" war war bei der Geburt des Kleinen gute 26 Monate alt und da er gerne und viel läuft, zudem vormittags im Kiga ist und ich längere Spaziergänge mit dem Kleinen dann machen kann, hat er ein Kiddyboard - was er im Übrigen auch total klasse findet.
Bis jetzt klappt es ganz gut und nun wird es hoffentlich ja auch bald wärmer, dann ist das alles noch entspannter.

Also, viel Spaß beim Kaufen :-)

Grith mit Keno ( 28 Monate) und Lasse ( 6 Wochen)