babykleidung waschen mit...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birtema 18.02.06 - 17:27 Uhr

hallo an alle

ich benutze normalerweise waschpulver. aber jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich für die babykleidung nicht doch besser flüssiges waschmittel verwenden sollte.

wie macht ihr das? und gibt es unterschiede zwischen teurem und billigerem waschmittel?

vielen dank

Birte mit #ei (ET 10.05.06)

Beitrag von glacess 18.02.06 - 17:32 Uhr

Birte,

also ich wasch generell lieber mit Flüssigwaschmittel. Als Weichspüler gibt es schonende Varianten für Babys.

LG, Susi

Beitrag von janklu 18.02.06 - 17:40 Uhr

Hallo Birte,

habe die Babysachen mehrfach (sprich 3x) mit Feinwaschmittel, Perwoll, gewaschen.

Soweit mir bekannt ist, ist es vor allem notwendig die Wäsche mehrfach vorher zu waschen.

Janine (ET 20.04.06)

Beitrag von balneariali 18.02.06 - 17:40 Uhr

Hallo Birte!!

Ich benutze das Flüssigwaschmittel von Frosch mit Aloe Vera. Bin total zufrieden und für Celinas Haut isses genau richtig..Kein Parfum, keine Duftstoffe - perfekt!!

LG Lisa und Celina (7.10.05)#baby

Beitrag von wahlschwedin 18.02.06 - 17:45 Uhr

Parfümfrei sollte es auf jeden Fall sein. Und kein Weichspüler! Wenn es dir schwer fällt, auf Weichspüler zu verzichten, nimm stattdessen Essig.

Ich nehme nur Waschnüsse, die man z.B. bei Waschbär bestellen kann.

Beitrag von monsterkind 18.02.06 - 19:36 Uhr

Hallo!

Ich nehme für die Babywäsche sensitiv Waschpulver ohne Parfum und ich kann bei meiner Waschmaschine "extra Spülen" einstellen. Das wähle ich immer zusätzlich, um wirklich das Zeug rauszuwaschen...

Grüße vom monsterkind

Beitrag von bolcia 18.02.06 - 21:58 Uhr

hi,
also ich werde die Klamotten in sunil ganz normal waschen, wenn das Baby ausschlag kriegt werde ich wechseln müssen. Kind von meiner Freundin akzeptirt nur den Waschpullver also muss es gut sein.
du musst einfach auprobieren.
bolcia

Beitrag von tanteju78 19.02.06 - 14:32 Uhr

Hallo Birte,

ich werde die Babywäsche ganz normal mit meiner Wäsche zusammen waschen (sonst krieg ich mit den kleinen teilen ja nie ne Maschiebne voll!). Ich benutze also weiterhin Flüssigwaschmittel aus dem Aldi und dazu aber dann sensitiv Weichspüler (da wir hier hartes Wasser und keinen Trockner haben, gehts nicht ohne).

Ich denke mal, dass ich ja immer noch ein anderes Waschmittel ausprobieren kann für unsere Wäsche, falls das kind das irgendwie nicht vertragen sollte.

LG, Ju