Schwangere (Märzis u.a.) Raum Heilbronn - Wahl des Khs

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nada25 18.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal nachfragen, wer von euch aus dem raum heilbronn kommt und wer sich für welches krankenhaus entschieden hat.

bin mir nämlich noch nicht zu 100% sicher, tendiere aber eher zum gesundbrunnen als zum plattenwald.
da der termin jetzt immer näher rückt sollte ich mich doch mal entscheiden :-D. vielleicht hat ja jemand von euch auch erfahrungen bzgl gesundbrunnen oder plattenwald.

danke schon mal

lg

Beitrag von birgit19972001 18.02.06 - 18:27 Uhr

Hi komme auch aus Heilbronn, war schon 2mal im Gesundbrunnen, dort ist alles ok.
Seit 1.1.2006 gibt es für Wöchnerinnen dort auch ein Frühstucksbüffett.
Das Baby ist auch rund um die Uhr bei dir, aber einzige Nachteil ist Besucherzeit erst ab 16Uhr bis 20Uhr, ausser Mann und Geschwister.
gruss

PS werde aber trotzdem dort hingehen ...

Petra und (Jeremy ET normalerweise 16.2)

Beitrag von mamaraatzi 18.02.06 - 19:17 Uhr

Hallo Du!

auch ich komme aus der nähe. Also.... Ich selber war bei meinem sohn im gesundbrunnen. Fande auch die hebammen sehr nett und alles aber auf der stadion habe ich mich nicht wohl gefühlt. erstens war es sehr laut, da nebenan das frühstücksbuffet gebaut worden ist. Das heißt den ganzen tag bauarbeiter und krach. (naja dafür kannst du dann dein frühstück genießen ;-) )
Und das personal fand ich auch nicht besonders nett. Naja war froh als ich zu hause war.
Ich kann aber auch nicht sagen, dass es besonders schlimm war. also ich würde dir jetzt nicht abraten oder so. Aber plattenwals bietet zum beispiel auch wassergeburt an das mach heilbronn nicht. Falls dich das interessiert. und auch sonst würde ich jetzt glaube ich eher in den plattenwald gehen. habe da einfach schon besseres gehört. doch wenn alles gut geht, plane ich eine hausgeburt von daher hat sich die frage dann eh erledigt ;-)
Hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße
Mamaraatzi mit #baby Silas (20.03.2004----genau in der zeit geboren als das frühstücksbuffet gebaut worden ist) und #ei (16. ssw)

Beitrag von mamaraatzi 18.02.06 - 19:19 Uhr

was ich kurz noch los werden wollte. Das frühstücksbuffet gibt es schon seit mai 2004

Beitrag von judymaus 18.02.06 - 19:30 Uhr

Hallöchen!!!!

Ich komme aus Absatt, also vom Weg her wäre es egal!

Ich muß dir ganz ehrlich sagen, diese Entscheidung viel mir auch sehr schwer! Wir waren vbei einem Informationsabend im Plattenwald, von dort war ich nicht so begeistert, dann haben wir uns den Gesundbrunnen angeschaut und dafür hatten wir uns eigentlich auch entschieden! Letzte Woche waren wir dann aber mit ner Freundin in Öhringen auch zur Kreissaalbesichtigung und jetzt steht unsere Entscheidung fest! Ich werde in Öhringen entbinden, es ist dort familiär, freie Besuchszeiten, Möglichkeiten zur Wassergeburt (haben mehr Erfahrung und Routine wie Plattenwald) und es sind 2Kinderärzte rund um die Uhr da!

Hast Du dir die einzelnen Kliniken und Kreissäle mal angeschaut????

Hoffe ich konnte dir weiter helfen! Grüßle Judy
(ET 19.03.06)

Beitrag von saskia73 18.02.06 - 21:07 Uhr

Hallo,

also ich komme aus Heilbronn und habe meine beiden Großen im Gesundbrunnen entbunden.

Ich war jedesmal mit den Hebammen und vor allen Dingen mit der Ärztin (war zufällig bei beiden die selbe) sehr zufrieden. Hatte mich aber hauptsächlich wegen der Kinderklinik dafür entschieden. Als es bei meinem Sohn zu einem Not-KS kam, da er sich unter den Wehen in BEL gedreht hatte und mit seinem Po die Nabelschnur abgedrückt hatte, war das Team der Kinderklinik bereits vor dem OP, bevor ich dort war. Also, ich gehe nun wieder in den Gesundbrunnen, wobei ich diesmal eine ambulante Entbindung "anstrebe".

LG Saskia + Jano Luc (36+1)