Rückenschmerzen und Bauchziehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wartenaufsbaby 18.02.06 - 18:39 Uhr

Hallo!
Ich habe da mal eine Frage! Bin in der 30.SSW und habe zwischendurch mal Rückenschmerzen und auch ein ziehen im Unterleib.Mein Frauenarzt sagt das alles roger wäre und auch keine Wehen habe da er schon das erste CTG geschrieben hat.
Was kann ich dagegen machen, kann auch keinen gemühtlichen shopping Vormittag machen, weil Die Beschwerden mich immer begleiten.

LG Melly

Beitrag von 9877 18.02.06 - 19:04 Uhr

Hallo,
meine Hebamme meinte gegen die Rückenschmerzen würde Wassergymnastik helfen. Fange aber selber erst am Montag an, deshalb weiß ich noch nicht, ob es tatsächlich wirkt.
Gegen die Unterleibsschmerzen kann man wahrscheinlich nicht viel machen. Gehört mit dazu.
Nimmst du schon Magnesium? Das hilft ein wenig, solltest du aber wegen der Dosierung mit dem FA oder der Hebamme abklären.

LG Nicole + #ei 27. SSW

Beitrag von lady_finster 18.02.06 - 20:11 Uhr

also dieser druck im unterleib ist denke ich ziemlich normal.

meine FÄ erklärte mir, dass die kleinen nun arg an gewicht zu nehmen und es daher eben "schwerer" im bauch wird und der druck natürlich auch stärker. wenn es dir an solchen tagen nicht gut geht schon dich lieber etwas...

außerdem könnte ne erhöhte menge magnesium dem auch abhilfe schaffen.

und die rückenschmerzen.... wirst du wohl ertragen müssen *g* gibt zwar gymnastik, aber es hilft nicht wirklich lange. was mir gut hilft:

auf den boden legen (rücken) und die beine auf einen stuhl... das entlastet etwas das hohlkreuz. paar minuten so liegen und mal bissl entspannen :)

lg
lady f.
30 SSW

Beitrag von wartenaufsbaby 19.02.06 - 17:59 Uhr

lieben Dank für die Ratschläge! Werde mal schauen was mein
FA dazu sagt.