Stuhlgang, Teperatur?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sammy27 18.02.06 - 18:40 Uhr

Hallo zusammen!

Habe da mal ne Frage. Mein Kleiner hat heute komischen Stuhlgang. Sonst hat er festen , aber heute hat er richtig Breiartigen Stuhlgang. Und dazu heute sehr oft. War jetzt schon 4 mal, sonst hat er nur einmal am Tag. Haben gerade mal Tempi gemessen, er hat 38,1° C. Könnte es an den Zähnen liegen? Wir warten schon drauf, hat noch keínen Zahn. Sollte wir ihm ein Paracetamolzäpfchen über die Nacht geben? Wäre über Antworten dankbar. Mach mir schon irgendwie Sorgen.

Lg
Sammy mit Jan (7 Monate)

Beitrag von nimiera 18.02.06 - 19:44 Uhr

Hi!

Die Temperatur ist ok, da würd ich noch kein Zäpfchen geben.
Was den Stuhlgang angeht...da würd ich einfach mal abwarten. Es könnten ja schon Zähne sein, oder vielleicht hat er heute mal was gegessen oder getrunken, das einfach mal dadurch flutscht!?
Mach dir mal keine Sorgen und warte ab, ist bestimmt nichts schlimmes.
Liebe Grüße!

Beitrag von hanna1011 18.02.06 - 20:01 Uhr

Hallo Sammy,

meine Kleine hat heute den ganzen Tag 38,5 und auch recht seltsamen Stuhl. Habe ihr gerade ein Zäpfchen gegeben und sie schlafen gelegt.
Sie sabbert aber so stark und schon so lang (4 Wochen), dass auch ich schon mit den ersten Zähnchen rechne (sie ist knapp 4 Monate alt).
Fieber ist bei den Kurzen ja erst ab 38 - also das mit dem Zäpfchen bleibt dir überlassen. Die Apothekerin sagte mir heute ab 38.
Gruß Hanna