Hallo Bald Mamis Frage hatt bzw hatte jemand eine Beckenendlage? die sich noch gedreht hat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanni2210 18.02.06 - 18:41 Uhr

Hallo ihrs!
Meine Frage stehet ja schon oben zum jetzigen Zeitpunkt lieget unser Baby noch in der BEL
War bzw ist das bei noch jemandem der fall?
Oder bei wem hat es sich doch noch gedreht?
Ich habe jetzt von meiner Hebi eine Spezielle Übung gezeigt bekommen die ich machen soll (damit sich das kleine noch dreht)
Hat jemand erfahrungen damit oder bei wem war es Ähnlich?
Gruss Tanja

Beitrag von gina30 18.02.06 - 18:45 Uhr

hallo,
unser kleiner lag bis zur 35 ssw in bel. und dann hat er sich doch noch gedreht#freu. mein arzt sagte mir das die kinder sich bis zur 36 ssw noch drehen können vom platz her. lg tina

Beitrag von mimi3977 18.02.06 - 18:58 Uhr

Hallo Tanja,

Unser Krümel lag bis 37+2 SSW in BEL dann habe ich mich für eine äußere Wendung entschieden, da ich 2 Wochen lang die Indische Brücke probiert habe und sich dabei überhaupt nichts getan hat. Kaiserschnitt wollte ich nach Möglichkeit vermeiden. Und das KH hat gute Erfahrungen mit der Wendung gemacht, die ich nur bestätigen kann. Unser Wurm lag von Anfang an in BEL und hat keine anstalten gemacht sich alleine zu drehen, daher wollte ich es nicht darauf ankommen lassen. Aber viele sagen ja, dass es sich noch bis zum Schluss drehen kann.

Gruß Miriam mit #baby ET-7

Beitrag von munter 18.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo Tanja,

bei meiner Freundin hat sich das Kind bis zur 39. Woche noch gedreht! Ich drück' dir die Daumen, dass sich euer Kind auch noch dreht!

Wie weit bist du denn jetzt?

Liebe Grüße,
munter

Beitrag von orcanamu 18.02.06 - 23:30 Uhr

Hallo Tanja,

mein Kind ist auch noch im Sitzstreik. Ich moxe seit ein paar Tagen, seitdem hat die Aktivität meines Bauchbewohners jedenfalls deutlich zugenommen, gedreht hat es sich aber noch nicht. Indische Brücke mache ich seltener, weil das atmen dabei so schwer fällt. Ich kenne aber mittlerweile aus meinem Bekanntenkreis 2 Frauen, deren Kinder sich in der 35, bzw. 37. SSW einfach so gedreht haben.
Also abwarten. Ich strebe trotzdem eine spontane Entbindung an.

Gruß
Simone

Beitrag von ayla_1976 19.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo Tanja,

meine kleine hat sich erst in 38+4!! gedreht. Ich hab aber gar nichts gemacht dafür weil mein FA meinte es bringt eh nichts und außerdem sei ich zweitgebärende und das Baby kleiner als meine erste Tochter. Also sehe er da kein Problem...

Also mach Dir noch keinen Kopf, es kann sich schnell ändern.

LG
Ayla 39. SSW