Steuererklärung?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von maischnuppe 18.02.06 - 18:48 Uhr

Jedes Jahr lassen wir vom Lohnsteuerhilfeverein die Steuererklärung für mein Mann und mich machen (Klasse 3/5) Seit April letzten Jahres arbeite ich aber nicht mehr auf Steuerkarte, sondern nur noch auf Minijobbasis. Logischerweise kann nur noch mein Mann was absetzen, Fahrtkosten u.ä., oder müssen wir sogar mit einer Nachzahlung rechnen?? Ich arbeite zum ersten mal ohne Steuerkarte und kenn mich gar nicht aus. Wer weiss Rat?
#danke
Schnuppi

Beitrag von nada25 19.02.06 - 00:06 Uhr

Hallo,

davon ausgehend, dass der aushilfslohn pauschal von deinem ag versteuert wurde, musst du diesen nicht mehr angeben, kannst somit aber auch keine werbungskosten ansetzen.

hoffe das hat deine frage beantwortet

lg